170 Kreuzzugsgebete

Bete zu Jesus, damit er ein Gebet für dich aussucht und lasse dir das Gebet über den Knopf „Zufalls-Gebet“ anzeigen.



Kreuzzug des Gebets
(Jesus bittet darum, diese Gebete bis zum Eintreffen der „Warnung“ zu beten!!!))
127. Gebet, um meine Seele und die Seelen 
(253. Botschaft)
Mein liebster Jesus, der Du uns so sehr liebst, erlaube mir, auf meine bescheidene Weise zu helfen, Deine kostbaren Seelen zu retten. Habe Erbarmen mit allen Sündern, auch wenn sie Dich noch so schmerzlich verletzen.
Erlaube mir, durch Gebet und Leiden jenen Seelen zu helfen, welche die Warnung vielleicht nicht überleben, damit auch sie nach einem Platz neben Dir in Deinem Königreich streben.
Erhöre mein Gebet, o liebster Jesus, damit ich Dir helfen kann, jene Seelen zu bekehren, nach denen Du Dich sehnst.
O Heiligstes Herz Jesu, ich verspreche Dir, Deinem Heiligsten Willen allezeit treu zu sein. Amen.

(254. Botschaft)
Mein Ewiger Vater, im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus bitte ich, dass Du Deine Kinder vor der Verfolgung schützt, die von globalen Mächten gegen unschuldige Nationen geplant wird.
Ich bete um die Vergebung der Sünden jener Seelen, welche die Ursache dieser Bedrängnis sind, so dass sie sich Dir mit demütigem und reuevollem Herzen zuwenden können.
Bitte gib Deinen gequälten Kindern die Kraft, solches Leiden zur Sühne für die Sünden der Welt durchzustehen, durch Christus unseren Herrn. Amen.

(255. Botschaft)
O mein Herr Jesus Christus, ich bitte Dich flehentlich, befreie die Welt von der Angst, welche die Seelen von Deinem liebenden Herzen trennt.
Ich bete, dass die Seelen, welche während der „Warnung“ wirkliche Angst erfahren, innehalten und es zulassen, dass Deine Barmherzigkeit ihre Seelen durchströmt, damit sie frei werden und Dich so lieben können, wie sie es sollten. Amen.

(256. Botschaft)
Jesus, vereinige alle Familien während der „Warnung“, so dass sie ewige Erlösung erlangen können.
Ich bete, dass alle Familien in Vereinigung mit Dir, Jesus, beisammen bleiben, so dass sie Dein Neues Paradies auf Erden erben können.
(257. Botschaft)
Meine Tochter, die Welt muss dieses besondere Gebet mit Lob und Dankbarkeit Gott dem Vater anbieten für die Barmherzigkeit, welche Er der ganzen Welt anbietet.
O Ewiger Vater, wir bringen Dir in freudevollem Dank unsere Gebete für Dein kostbares Geschenk der Barmherzigkeit an die ganze Menschheit.
Wir jubeln und bringen Dir, dem glorreichsten König, unseren Lobpreis und unsere Verehrung dar, für Deine liebevolle und zärtliche Barmherzigkeit.
Du, Gott, der Allerhöchste, bist unser König, und für dieses Geschenk, das Du uns jetzt bringst, liegen wir in demütiger Ergebung zu Deinen Füßen.
Bitte, Gott, habe Erbarmen mit all Deinen Kindern.

(258. Botschaft)
O Jesus, ich bete, dass Gott in Seiner Barmherzigkeit den Antichristen und seine elende Armee davon abhält, Grauen zu verursachen und Deinen Kindern Drangsal zuzufügen.
Wir beten, dass er gestoppt wird und dass die Hand der Züchtigung durch die Bekehrung, welche während der „Warnung“ erwirkt wird, abgewendet wird.

(259. Botschaft)
Gebet für jene, welche die Barmherzigkeit zurückweisen
Jesus, ich bitte Dich eindringlich, vergib jenen Sündern, deren dunkle Seelen das Licht Deiner Barmherzigkeit zurückweisen.
Vergib ihnen, Jesus, ich flehe Dich an, damit sie von den Sünden rein werden, von denen sie sich selbst so schwer lösen können.
Überflute ihre Herzen mit Deinen Strahlen der Barmherzigkeit und gib ihnen die Gelegenheit, in Deinen Schoß zurückzukehren. Amen.

(260. Botschaft)
Dieses Gebet soll gesprochen werden, um inständig um Gnade für die Vergebung der Sünde während und nach der „Warnung“ zu bitten.
Liebster Jesus, ich bitte Dich, vergib mir meine Sünden und den Schmerz und die Wunden, die ich anderen zugefügt habe.
Demütig bete ich um Deine Gnaden, damit ich Dich nicht erneut verletze und damit ich eine Deinem Heiligsten Willen entsprechende Buße aufopfern kann.
Ich bitte flehentlich um Vergebung für jedes zukünftige Vergehen, an dem ich vielleicht beteiligt bin und Dir dadurch Schmerz und Leid bereite.
Nimm mich mit in das neue Zeitalter des Friedens, auf dass ich in Ewigkeit ein Teil Deiner Familie sein möge.
Ich liebe Dich, Jesus.
Ich brauche Dich.
Ich ehre Dich und alles, wofür Du stehst.
Hilf mir, Jesus, auf dass ich würdig werde, in Dein Königreich einzugehen. Amen.

(264. Botschaft)
O Heiligstes Herz Jesu,
lehre mich, es hinzunehmen, wenn ich in Deinem Heiligsten Namen beleidigt werde, weil ich Dein Wort mit demütigem Dank öffentlich verkünde.
Lehre mich zu verstehen, wie Demütigung, Schmerz und Leid mich Deinem Heiligsten Herzen näher bringen.
Lass mich solche Prüfungen mit Liebe und einem edelmütigen Geist annehmen, damit ich sie Dir als Geschenk überreichen kann, das für Dich so wertvoll ist, dass damit Seelen gerettet werden können. Amen.

(265. Botschaft)
Hilf uns, lieber Jesus, uns in Deinem Namen furchtlos zu erheben, um die Flamme Deiner Liebe quer durch alle Nationen zu tragen.
Gib uns, Deinen Kindern, die Kraft, den Schmähungen ins Auge zu sehen, denen wir bei all jenen begegnen werden, deren Glaube an Deine Barmherzigkeit nicht echt ist. Amen.
 
(268. Botschaft)
O Heiligstes Herz Jesu, bitte beende den Hass und den Neid, den in diesen Zeiten so manche Deiner Anhänger auf Deine echten Seher haben.
Ich bete, dass Du mein Gebet erhören wirst und Deinen Sehern die Kraft geben wirst, die sie brauchen, um Dein Heiligstes Wort einer ungläubigen Welt zu verkünden. Amen.

(272. Botschaft)
O mein Jesus, hilf mir, die Sünde des Stolzes zu vermeiden, wenn ich in Deinem Namen spreche.
Vergib mir, wenn ich jemals irgendjemanden in Deinem heiligen Namen herabsetze.
Hilf mir zuzuhören, Jesus, wenn Deine Stimme spricht, und erfülle mich mit Deinem Heiligen Geist, so dass ich die Wahrheit Deines Wortes erkennen kann, wenn Du die Menschheit rufst. Amen.

Mein feierliches Versprechen, Kinder, ist es, dass all diejenigen von euch, die mich im Namen Meines geliebten Sohns Jesus Christus anrufen, um eure Brüder und Schwestern zu retten, es erlangen werden, dass diesen Brüdern und Schwestern sogleich Immunität gewährt wird.
Besondere Gnaden werden jedem von euch gegeben werden, der sich zu einen vollen Monat des Gebets für ihre Seelen verpflichtet.
O Himmlischer Vater,
durch die Liebe Deines geliebten Sohnes Jesus Christus, dessen Leiden am Kreuz uns von der Sünde rettete, bitte rette all jene, die Seine Hand der Barmherzigkeit noch zurückweisen.
Überflute ihre Seelen, lieber Vater, mit Deinen Liebesbeweisen.
Ich bitte Dich eindringlich, Himmlischer Vater, erhöre mein Gebet und rette diese Seelen vor der ewigen Verdammnis. Erlaube ihnen durch Deine Barmherzigkeit, als Erste in das Neue Zeitalter des Friedens auf Erden einzugehen. Amen.

(282. Botschaft)
O Allmächtiger Vater, Gott der Allerhöchste,
bitte habe mit allen Sündern Erbarmen. Öffne ihre Herzen, damit sie die Rettung annehmen und eine Fülle von Gnaden erhalten.
Erhöre meine Bitte für meine eigene Familie und stelle sicher, dass jeder in Deinem liebenden Herzen Gnade finden wird.
O Göttlicher Himmlischer Vater, schütze all Deine Kinder auf Erden vor jedem Atomkrieg oder anderen Handlungen, die geplant werden, um Deine Kinder zu vernichten.
Halte alles Unheil von uns fern und schütze uns.
Erleuchte uns, damit wir unsere Augen öffnen können, um die Wahrheit unserer Erlösung ohne jede Angst in unseren Seelen zu hören und anzunehmen.

(287. Botschaft)
O mein Himmlischer Vater,
wir ehren Dich mit einer tiefen Dankbarkeit für das Opfer, das Du gebracht hast, als Du einen Retter in die Welt sandtest.
In demütiger Dankbarkeit bringen wir Dir in Freude und Danksagung unser Gebet dar, für das Geschenk, das Du jetzt Deinen Kindern gibst, das Geschenk der Göttlichen Barmherzigkeit.
O Gott, Allerhöchster, mache uns würdig, diese große Barmherzigkeit mit Dankbarkeit anzunehmen. Amen.

(298. Botschaft)
O mein Jesus, halte mich während dieser Prüfung Deiner Großen Barmherzigkeit stark.
Schenke mir die notwendigen Gnaden, um in Deinen Augen klein zu werden.
Öffne meine Augen für die Wahrheit Deines Versprechens der Ewigen Erlösung.
Vergib mir meine Sünden und zeige mir Deine Liebe und Deine Hand der Freundschaft.
Schließe mich in die Arme der Heiligen Familie, so dass wir alle wieder eins werden können.
Ich liebe Dich, Jesus, und verspreche von diesem Tag an, dass ich Dein Heiliges Wort ohne Furcht in meinem Herzen und mit einer reinen Seele für immer und ewig kundtue. Amen.

(299. Botschaft)
O Unbeflecktes Herz Mariä, Mutter der Erlösung und Mittlerin aller Gnaden, die Du an der Erlösung der Menschheit von der Boshaftigkeit Satans beteiligt sein wirst, bitte für uns.
Mutter der Erlösung, bete, dass alle Seelen gerettet werden können und dass sie die Liebe und Barmherzigkeit annehmen können, die ihnen von Deinem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, erwiesen werden wird, der noch einmal kommt, um die Menschheit zu retten und um uns ewiges Heil zu ermöglichen. Amen.
(310. Botschaft)
O lieber Jesus, rette die Welt vor dem Antichristen. Schütze uns vor den bösen Fangarmen Satans. Rette die letzten Reste Deiner Kirche vor dem Bösen.
Gib all Deinen Kirchen die Kraft und die Gnaden, die wir brauchen, um uns gegen die Kriege und die Verfolgung zu verteidigen, die von Satan und seiner Armee des Terrors geplant sind. Amen.

(312. Botschaft)
Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, bete um Barmherzigkeit für die jungen Seelen, welche sich in schrecklicher Finsternis befinden, damit sie Deinen geliebten Sohn erkennen, wenn Er kommt, um die ganze Menschheit zu retten. Lass nicht eine Seele auf der Strecke bleiben. Lass nicht eine Seele Seine Große Barmherzigkeit zurückweisen.
Ich bete, Mutter, dass alle gerettet werden, und bitte Dich, diese Seelen mit Deinem Heiligen Mantel zu bedecken, um ihnen den Schutz zu bieten, den sie vor dem Betrüger brauchen.

(318. Botschaft)
O Gott Vater, im Namen Deines kostbaren Sohnes rufe ich zu Dir: Halte den Antichristen davon ab, die Seelen Deiner Kinder zu umgarnen.
Ich bitte Dich inständig, Allmächtiger Vater, hindere ihn daran, Deine Kinder zu terrorisieren.
Ich bitte Dich inständig, hindere ihn daran, Deine Schöpfung zu verseuchen.
Und ich bitte Dich, hab Erbarmen mit jenen bedauernswerten Seelen, die ihm gegenüber machtlos sein werden.
Höre mein Gebet, lieber Vater, und erlöse alle Deine Kinder von diesem schrecklichen Bösen. Amen.

(322. Botschaft)
Wir loben Dich und danken Dir, o Heiliger Gott, Allmächtiger Schöpfer der Menschheit, für die Liebe und die Barmherzigkeit, die Du für die Menschheit hast.
Wir danken Dir für das Geschenk der Rettung, das Du Deinen armen Kindern gewährst.
Wir bitten Dich, o Herr, rette jene, die dem Teufel folgen, und wir bitten Dich, dass ihre Herzen für die Wahrheit ihres ewigen Lebens geöffnet werden. Amen.

(325. Botschaft)
Ich gebe der Welt diesen Kreuzzug des Gebets (22) für den Katholischen Klerus, damit er vom Katholischen Klerus gebetet wird:
O mein geliebter Jesus, halte mich stark und halte die Flamme meiner Liebe zu Dir jeden Moment meines Tages am Brennen.
Lass niemals zu, dass diese Flamme der Liebe zu Dir flackert oder stirbt.
Lass niemals zu, dass ich schwach werde, wenn die Versuchung da ist.
Schenke mir die Gnaden, die ich brauche, damit ich meiner Berufung treu bleiben kann, meiner Verbundenheit und meiner Loyalität, wie auch den Lehren der Rechtgläubigen, Katholischen Kirche.
Ich schenke Dir meine allzeitige Treue.
Ich verspreche Dir, mich für den Kampf in Deiner Armee persönlich einzusetzen, damit sich die Katholische Kirche wieder in Herrlichkeit erheben kann, um Dich, lieber Jesus, freudig willkommen zu heißen, wenn Du wiederkommst. Amen.

(326. Botschaft)
O mein Ewiger Vater, im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus und um der Leiden willen, die Er erlitt, um die Welt von der Sünde zu erretten, bete ich jetzt darum, dass Du Deinen Heiligen Stellvertreter, Papst Benedikt, das Haupt Deiner Kirche auf Erden, schützen mögest, so dass auch er helfen kann, Deine Kinder und alle Deine gottgeweihten Diener vor der Geißel Satans und der gefallenen Engel seines Reiches zu retten, welche auf der Erde umherziehen und Seelen stehlen.
O Vater, beschütze Deinen Papst, so dass Deine Kinder auf den wahren Weg zu Deinem Neuen Paradies auf Erden geführt werden können. Amen.

(für Katholiken und Nichtkatholiken Katholiken müssen immer noch regelmäßig zur Beichte gehen, wie es von Jesus verlangt wird)
(329. Botschaft)
„Sie müssen folgendes Gebet an sieben aufeinander folgenden Tagen sprechen, und ihnen wird das Geschenk der totalen Absolution und die Kraft des Heiligen Geistes gegeben werden.“
O mein Jesus, Du bist das Licht der Erde, Du bist die Flamme, die alle Seelen berührt.
Deine Barmherzigkeit und Deine Liebe kennen keine Grenzen.
Wir sind des Opfers nicht würdig, das Du durch Deinen Tod am Kreuz gebracht hast.
Doch wissen wir, dass Deine Liebe zu uns größer ist als die Liebe, die wir für Dich haben.
Gewähre uns, o Herr, das Geschenk der Demut, so dass wir Deines Neuen Königreiches würdig werden.
Erfülle uns mit dem Heiligen Geist, damit wir voranschreiten und Deine Armee anführen können, um die Wahrheit Deines Heiligen Wortes öffentlich zu verkünden, und damit wir unsere Brüder und Schwestern auf die Herrlichkeit Deines Zweiten Kommens auf Erden vorbereiten können.
Wir ehren Dich.
Wir loben Dich.
Wir bieten uns selbst, unseren Kummer, unsere Leiden als ein Geschenk an Dich an, um Seelen zu retten.
Wir lieben Dich, Jesus.
Habe Erbarmen mit all Deinen Kindern, wo auch immer sie sein mögen. Amen.
Anmerkung: Dieses Gebet ersetzt für einen Katholiken nicht die Beichte. Siehe Botschaft 340 vom 9. Februar 2012:
„… Ihr müsst jetzt wahre Reue zeigen und zur Beichte gehen. Wenn es euch nicht möglich ist, zur Beichte zu gehen, dann sprecht Mein Kreuzzug-Gebet für einen vollkommenen Ablass für die Absolution für die Dauer von sieben aufeinander folgenden Tagen. …“

(332. Botschaft)
O Gott, Allerhöchster,
ich bitte Dich innig, all Deinen gottgeweihten Boten in der Welt Schutz zu gewähren.
Ich bete, dass sie vor dem Hass anderer geschützt werden mögen.
Ich bitte darum, dass Dein Höchstheiliges Wort überall auf der Welt schnell verbreitet wird.
Schütze Deine Boten vor Beschimpfungen und übler Nachrede, vor Misshandlungen, vor Lügen und vor jeder Art von Gefahr.
Schütze ihre Familien und bedecke sie zu jeder Zeit mit dem Heiligen Geist, damit die Botschaften, die sie der Welt geben, mit reuevollen und demütigen Herzen beherzigt werden. Amen.

(335. Botschaft)
Vergesst niemals die Wichtigkeit Meines äußerst heiligen Rosenkranzes; denn wenn ihr ihn jeden Tag betet, könnt ihr helfen, eure Nation zu retten.
Satans Macht wird geschwächt, wenn ihr Meinen Rosenkranz betet. Er läuft dann unter großen Schmerzen davon und wird machtlos. Es ist äußerst wichtig — egal zu welcher christlichen Konfession ihr gehört — dass ihr diesen mindestens einmal täglich betet.
[…] So wichtig ist dieses Gebet, dass es jetzt selbst ein Kreuzzug-Gebet werden muss. […]
Empfindet den Frieden, Kinder, der euch einhüllt, wenn ihr Meinen Rosenkranz betrachtend betet. (Mutter der Erlösung, 5. Februar 2012)
Aus Botschaft 939: An die Priester in der Katholischen Kirche: Ich bitte euch dringend, tragt jederzeit Meinen Höchstheiligen Rosenkranz und ein Benediktus-Kreuz bei euch. Ihr müsst Meinen Heiligen Rosenkranz jeden Tag beten, und auf jene in den höheren Rängen innerhalb der Kirche achten, um zu sehen, wer von ihnen in der Öffentlichkeit Meinen Heiligen Rosenkranz betet. Wenn Ich verehrt werde, muss Mein Rosenkranz von allen, die vor Mir anwesend sind, gebetet werden. Wenn jene, die sagen, sie würden die Gläubigen dahin leiten, Meine Hilfe vor dem Throne Gottes zu suchen, Meinen Rosenkranz nicht beten können, dann brauchen sie eure Gebete. Vor Mich hinzutreten und Meine Hilfe zu suchen, ohne Meinen Rosenkranz zu beten, ist ohne Substanz, da das einem Soldaten gleicht, der ohne Rüstung in die Schlacht zieht. (Mutter der Erlösung, 14. Oktober 2013)
Aus Botschaft 1027: Als Mein Vater Mir die Anweisung gab, die Welt mit dem Höchstheiligen Rosenkranz zu beschenken und ihn dem Heiligen Dominik zu geben, haben diesen viele abgelehnt. Sie tun es heute noch, denn sie denken, dieser wäre von Mir geschaffen. Er wurde Mir gegeben, damit jeder, der ihn betet, sich vor dem Teufel schützen könne. Es ist durch Meine Fürsprache, dass den Seelen besondere Gnaden und Schutz gegen den Einfluss des Teufels vermacht wird. (Mutter der Erlösung, 20. Januar 2014)
Aus Botschaft 1038: Meine liebsten Kinder, Ich bitte euch, betet von heute an Meinen Höchstheiligen Rosenkranz jeden Tag, um diese Mission vor satanischen Angriffen zu schützen. Indem ihr Meinen Allerheiligsten Rosenkranzes jeden Tag betet, werdet ihr die Boshaftigkeit Satans und derjenigen, die er beeinflusst, abschwächen, wenn er versucht, Seelen davon abzuhalten, diesem besonderen Ruf vom Himmel zu folgen.
All jene, die anderen Glaubensrichtungen angehören, müssen ebenfalls damit beginnen, Meinen Heiligen Rosenkranz zu beten, denn er wird jedem von euch großen Schutz bringen. Der Höchstheilige Rosenkranz ist für jedermann da, für diejenigen, die von Meinem Schutz profitieren wollen — von dem Geschenk, das Ich von Gott empfangen habe, um Seelen gegen den Teufel zu verteidigen. (Mutter der Erlösung, 2. Februar 2014)
(336. Botschaft)
O mein Jesus, ich flehe um Erbarmen für diejenigen, die unter schrecklichen Kriegen leiden.
Ich flehe um Frieden für jene gequälten Nationen, die für die Wahrheit Deiner Existenz blind sind.
Bitte bedecke diese Nationen mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit sie ihr Streben nach Macht über unschuldige Seelen beenden.
Habe Erbarmen mit all Deinen Ländern, die machtlos gegen die bösen Gräuel sind, welche die ganze Welt bedecken. Amen.

(338. Botschaft)
O Gott, Allerhöchster,
wir knien vor Dir und bitten Dich: Vereine alle Deine Kinder in diesem Kampf zur Verteidigung Deiner Christlichen Kirchen auf Erden.
Lass nicht zu, dass uns unsere Differenzen spalten — in dieser Zeit des großen Glaubensabfalls in der Welt.
In unserer Liebe zu Dir, lieber Vater, flehen wir Dich an: Schenk uns die Gnade, einander zu lieben im Namen Deines geliebten Sohnes, unseres Erlösers, Jesus Christus.
Wir beten Dich an.
Wir lieben Dich.
Wir schließen uns zusammen, um gemeinsam für die Stärke zu kämpfen, Deine Christlichen Kirchen auf Erden zu verteidigen, in allen Prüfungen, die in den kommenden Jahren vielleicht auf uns zukommen. Amen.

(343. Botschaft)
O mein Herr Jesus Christus,
ich flehe Dich an, gieße Deinen Heiligen Geist über alle Deine Kinder aus.
Ich bitte Dich, vergib denjenigen, die in ihren Seelen Hass auf Dich haben.
Ich bete, dass die Atheisten während Deiner Großen Barmherzigkeit ihre verhärteten Herzen öffnen und dass Deine Kinder, die Dich lieben, Dich mit Würde ehren können, um sich über alle Verfolgung zu erheben.
Bitte erfülle alle Deine Kinder mit dem Geschenk Deines Geistes, damit sie sich mutig erheben können und Deine Armee in den Endkampf gegen Satan führen können, gegen seine Dämonen und alle jene Seelen, die Sklaven seiner falschen Versprechungen sind. Amen.
(346. Botschaft)
Das Gebet zu Mir, eurem Vater, muss jetzt in eure täglichen Gebete mit aufgenommen werden und zwar durch dieses besondere Kreuzzugs-Gebet:
O mein Ewiger Vater, Gott, Schöpfer des Universums,
im Namen Deines kostbaren Sohnes bitte ich Dich, mach, dass wir Dich mehr lieben.
Hilf uns, im Angesicht von Widrigkeiten tapfer, furchtlos und stark zu sein.
Nimm unsere Opfer, unser Leiden und unsere Prüfungen als ein Geschenk — dargebracht vor Deinem Thron — an, um Deine Kinder auf Erden zu retten.
Erweiche die Herzen der unreinen Seelen.
Öffne ihre Augen für die Wahrheit Deiner Liebe, damit sie gemeinsam mit all Deinen Kindern im Paradies auf Erden sein können, welches Du gemäß Deinem Göttlichen Willen liebevoll für uns erschaffen hast. Amen.

(347. Botschaft)
O mein Jesus,
lass mein Gebet Deinen Heiligen Geist herabrufen, damit Er auf jene Führer herabsteigt, die getrieben sind von Lust, Habgier, Geiz und Stolz, auf dass die Verfolgung Deiner unschuldigen Kinder beendet wird.
Ich bitte Dich, verhindere es, dass Armut, Hunger und Krieg Deine Kinder verschlingen. Und ich bete, dass die europäischen Führer ihre Herzen für die Wahrheit Deiner Liebe öffnen werden. Amen.

(348. Botschaft)
O Mutter der Erlösung,
bete für Deine Kinder in Irland, damit wir (sie) von dem bösen Akt der Abtreibung verschont bleiben.
Schütze diese heilige Nation vor einem Tiefersinken in die Verzweiflung wegen der Dunkelheit, die unser (ihr) Land bedeckt.
Befreie uns (sie) vom Bösen, der Deine Kinder noch vor ihrer Geburt vernichten will.
Bete, dass die (politischen) Führer den Mut haben werden, auf jene zu hören, die Deinen Sohn lieben, auf dass sie den Lehren unseres Herrn Jesus Christus folgen werden. Amen.

(351. Botschaft)
Gott der Vater bittet darum, dass alle dieses Siegel annehmen sollen als einen Schutz für jeden Einzelnen von uns und für unsere Familien während der zukünftigen schweren Zeit, in welcher wir werden leben müssen.
O mein Gott, mein liebender Vater,
ich nehme mit Liebe und Dankbarkeit Dein Göttliches Siegel des Schutzes an.
Deine Gottheit umgibt meinen Leib und meine Seele bis in alle Ewigkeit.
Ich verneige mich in demütiger Danksagung und biete Dir meine tiefe Liebe und meine Treue zu Dir, meinem geliebten Vater, dar.
Ich bitte Dich, mich und meine Lieben mit diesem besonderen Siegel zu schützen, und ich gelobe Dir, jetzt und immerdar in Deinem Dienst zu leben.
Ich liebe Dich, lieber Vater.
Ich tröste Dich in diesen Zeiten, lieber Vater.
Ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines innig geliebten Sohnes zur Sühne für die Sünden der Welt und für die Rettung all Deiner Kinder. Amen.
Einige Zitate aus den Aussagen zum Siegel des Lebendigen Gottes:
aus Botschaft 431, 16. Mai 2012: Mein Geschenk des Siegels des Lebendigen Gottes wird euch gegenüber euren Feinden unsichtbar machen. Betet es von jetzt an jeden Tag. Bewahrt es in Reichweite in euren Häusern auf und lasst es durch einen Priester segnen.
aus Botschaft 433, 16. Mai 2012: Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Familien Schutz bieten, nicht nur einen spirituellen, sondern auch einem leiblichen Schutz.
Ihr seid gesegnet, das Siegel zu empfangen, und es ist eure Pflicht, dafür zu sorgen, dass es — überall — so viele Kinder Gottes wie möglich empfangen.
aus Botschaft 449, 1. Juni 2012: Das Siegel des Lebendigen Gottes, Mein Kreuzzug-Gebet (33) ist eure Rettungsleine. Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen. Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.

(354. Botschaft)
O mein Jesus,
hilf mir, auf meine eigene kleine Weise Dein Leben des Opfers nachzuahmen, um die Menschheit zu retten.
Erlaube mir, Dir das Geschenk des Fastens an einem Tag in der Woche — während der ganzen Fastenzeit — anzubieten, um alle Menschen zu retten, damit sie die Tore des Neuen Paradieses auf Erden durchschreiten können.
Ich biete Dir, lieber Jesus, mein Opfer mit Liebe und Freude in meinem Herzen an, um Dir die Größe meiner Liebe zu zeigen.
Durch dieses Opfer bitte ich Dich um die Rettung aller Seelen, die vielleicht in Ungnade gefallen sein mögen. Amen.

(362. Botschaft)
O mein Jesus,
hilf mir, Dir zu helfen, die verbleibenden Deiner Kinder auf Erden zu retten.
Ich bete, dass Du — durch Deine Barmherzigkeit — die Seelen vor dem Geist der Finsternis retten wirst.
Nimm meine Prüfungen, meine Leiden und meine Sorgen in diesem Leben an, um Seelen vor den Feuern der Hölle zu retten.
Erfülle mich mit den Gnaden, um Dir diese Leiden mit Liebe und Freude in meinem Herzen aufzuopfern, damit wir alle eins werden können, in Liebe zur Heiligen Dreifaltigkeit, und damit wir mit Dir als Eine heilige Familie im Paradies leben werden. Amen.

(368. Botschaft)
Euch und all jenen, die sich jetzt in einer bewussten Entscheidung vom König der Finsternis zurückziehen, werde Ich das Geschenk des Unterscheidungsvermögens geben, wenn ihr Mich in diesem Kreuzzug-Gebet […] bittet.
Jesus, hilf mir, denn ich habe mich verirrt und bin durcheinander. Ich kenne die Wahrheit über das Leben nach dem Tod nicht. Vergib mir, wenn ich Dich dadurch verletze, dass ich falsche Götter verehre, die nicht der wahre Gott sind. Rette mich und hilf mir, die Wahrheit klar zu sehen und rette mich vor der Finsternis meiner Seele. Hilf mir, ins Licht Deiner Barmherzigkeit zu kommen. Amen.
(375. Botschaft)
Hier ist ein besonderes Kreuzzuggebet für die Vereinigung der Kinder Gottes. Es wird an jeder Ecke der Erde die Liebe verbreiten und den Hass, der jeden Tag anwächst, vertreiben.
Dieser Hass, welcher von Satan mithilfe der Schwächen der Menschheit hervorgerufen wird und der Schreckenstaten wie Folter, Mord, Abtreibung und Selbstmord hervorruft, kann durch dieses Kreuzzuggebet […] abgewendet werden:
O lieber Jesus,
vereinige alle Deine geliebten Anhänger durch die Liebe, damit wir die Wahrheit Deines Versprechens der ewigen Erlösung über die ganze Welt verbreiten können.
Wir beten, dass jene lauen Seelen, die Angst davor haben, sich Dir mit Geist, Leib und Seele anzubieten, ihre Rüstung des Stolzes ablegen und ihre Herzen Deiner Liebe öffnen, um ein Teil Deiner heiligen Familie auf Erden zu werden.
Umarme all jene verlorenen Seelen, lieber Jesus, und erlaube unserer Liebe, als ihre Brüder und Schwestern, sie aus der Wildnis herauszuheben. Nimm sie mit uns in den Schoß, in die Liebe und in das Licht der Heiligen Dreifaltigkeit.
Wir legen all unsere Hoffnung, all unser Vertrauen und all unsere Liebe in Deine heiligen Hände.
Wir bitten Dich, unsere Zuwendung zu Dir zu vertiefen, damit wir dabei helfen können, mehr Seelen zu retten.
Amen.

(378. Botschaft)
O Heilige Mutter der Erlösung,
bitte bete für die katholische Kirche in diesen schweren Zeiten und für unseren geliebten Papst Benedikt XVI., um sein Leiden zu erleichtern.
Wir bitten Dich, Mutter der Erlösung, bedecke Gottes geweihte Diener mit Deinem heiligen Mantel, damit ihnen die Gnaden geschenkt werden, in den vor ihnen liegenden Prüfungen stark, treu und mutig zu sein.
Bete auch, dass sie ihre Herde hüten werden, wie es der wahren Lehre der katholischen Kirche entspricht.
O Heilige Mutter Gottes, schenke uns, Deiner restlichen Kirche auf Erden, die Gabe der Menschenführung, damit wir dabei helfen können, Seelen zum Königreich Deines Sohnes hinzuführen.
Wir bitten Dich, Mutter der Erlösung, halte den Betrüger fern von den Anhängern Deines Sohnes, die sich bemühen, ihre Seelen zu schützen, um gerüstet zu sein für den Eintritt durch die Tore des Neuen Paradieses auf Erden.
Amen.

(380. Botschaft)
O Jesus, mein geliebter Erlöser,
ich bitte Dich, bedecke mich mit Deinem Heiligen Geist, damit ich mit Autorität Dein Heiligstes Wort verkünden kann, um alle Kinder Gottes auf Dein Zweites Kommen vorzubereiten.
Ich bitte Dich inständig, Herr Jesus, um alle Gnaden, die ich benötige, damit ich alle Glaubensrichtungen, Bekenntnisse und Nationalitäten erreichen kann, wohin ich auch gehe.
Hilf mir, mit Deiner Zunge zu sprechen, mit Deinen Lippen arme Seelen zu trösten sowie alle Seelen mit der besonderen göttlichen Liebe, die aus Deinem Heiligen Herzen strömt, zu lieben.
Hilf mir, die Seelen zu retten, die Dir so sehr am Herzen liegen, und erlaube mir, lieber Jesus, Dich zu trösten, wenn verirrte Seelen fortfahren Deine Barmherzigkeit abzulehnen.
Jesus, ohne Dich bin ich nichts, aber mit Deiner großzügigen Hilfe werde ich in Deinem Namen kämpfen, um zu helfen, die ganze Menschheit zu retten.
Amen.

(382. Botschaft)
O mein Jesus,
ich bin nur ein demütiger Diener und brauche Dich, damit Du mich führst, sodass ich die Seelen auf Dein glorreiches Zweites Kommen vorbereiten kann.
Hilf mir, die Seelen zu bekehren und sie gemäß Deinem heiligen Willen vorzubereiten, damit sie in der Lage sind, in den Neuen Himmel und in die Neue Erde einzugehen, die Du der ganzen Menschheit durch Deinen Tod am Kreuz verheißen hast.
Gib mir die Gnaden, die ich benötige, damit ich Dein Wort an durstige Seelen vermitteln kann und damit ich niemals meine Pflicht Dir gegenüber vernachlässige, lieber Jesus, dem ich durch meine heiligen Gelübde meine Treue gelobt habe.
Amen.

(383. Botschaft)
O mein Jesus, hilf Deinen armen Kindern, die gegenüber Deinem Versprechen der Erlösung blind sind.
Ich bitte Dich flehentlich, öffne mit Hilfe meiner Gebete und meiner Leiden die Augen der Nichtgläubigen, damit sie Deine zärtliche Liebe sehen können und um Schutz in Deine heiligen Arme eilen können.
Hilf ihnen, die Wahrheit zu erkennen und nach Vergebung für all ihre Sünden zu streben, damit sie gerettet werden können und als erste durch die Tore des Neuen Paradieses gehen können.
Ich bitte für diese armen Seelen, einschließlich Männer, Frauen und Kinder, und bitte Dich dringend, sie von ihren Sünden loszusprechen. Amen.

(384. Botschaft)
O Gott, Allerhöchster,
ich opfere Dir mein Geschenk des Fastens auf, damit Du den Griff des Bösen in der Welt stoppst, der geplant wird, um mein Land auszuhungern und ihm sowohl die Nahrung des Körpers als auch das Brot des Lebens zu nehmen.
Nimm mein Opfer an und erhöre meine Bitten für andere Nationen, um sie vor dem Leiden zu bewahren, welches von dem Antichristen geplant wird.
Rette uns, o Herr, vor dieser Boshaftigkeit und schütze unseren Glauben, damit wir Dich in der Freiheit ehren können, die wir brauchen, um Dich für immer und ewig zu lieben und anzubeten. Amen.

(390. Botschaft)
O Gott, Allmächtiger Vater,
im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus und im Gedenken an Seinen Tod am Kreuz, um uns von unseren Sünden zu retten, bitte ich Dich inständig, rette die Seelen, die sich nicht selbst retten können und die möglicherweise während der „Warnung“ in Todsünde sterben werden.
Als Wiedergutmachung für das Leiden Deines geliebten Sohnes bitte ich Dich inständig, jenen zu verzeihen, die nicht im Stande sind, sich um Vergebung zu bemühen, weil sie nicht lange genug leben werden, um Jesus, Deinen Sohn, um die Gnade zu bitten, sie von der Sünde zu befreien. Amen.

(399. Botschaft)
Lieber Jesus,
gib mir die Kraft, mich auf Deine Lehren zu konzentrieren und Dein Heiliges Wort zu allen Zeiten öffentlich zu verkünden.
Lass es niemals zu, dass ich in die Versuchung gerate, den Falschen Propheten zu verehren, der versuchen wird, aufzutreten wie Du.
Halte meine Liebe zu Dir stark.
Gib mir die Gnade des Unterscheidungsvermögens, damit ich niemals die in der Heiligen Bibel enthaltene Wahrheit leugnen werde, auch wenn mir noch so viele Lügen vorgesetzt werden, um mich dazu zu bewegen, mich von Deinem wahren Wort abzuwenden. Amen.

(403. Botschaft)
Bitte, Kinder, erlaubt es Mir, euch nahe bei Mir zu halten und euch den Trost zu geben, den ihr — in einer Welt voller Elend, Ungerechtigkeit, Grausamkeit und Hass — ersehnt. Ich bin eure Rettungsleine. Nur Ich kann euch helfen. Bitte ruft zu Mir mit diesem Kreuzzug-Gebet:
O Jesus, ich weiß nur sehr wenig über Dich.
Aber bitte hilf mir, mein Herz zu öffnen, damit Du in meine Seele eintreten kannst und damit Du mich heilen, trösten und mich mit Deinem Frieden erfüllen kannst.
Hilf mir, Freude zu empfinden. Hilf mir, alle meine negativen Gedanken zu besiegen. Und hilf mir zu lernen, es zu verstehen, wie ich Dir Freude bereite, damit ich in Dein Neues Paradies eingehen kann, wo ich für immer und ewig bei Dir ein Leben der Liebe, der Freude und des Staunens leben kann. Amen.

(405. Botschaft)
O Jesus, ich habe mich verirrt.
Ich bin verwirrt und fühle mich wie ein Gefangener, der in einem Netz gefangen ist, aus dem er nicht entkommen kann.
Ich vertraue auf Dich, Jesus, dass Du mir zu Hilfe kommst und mich aus den Ketten Satans und seiner Dämonen befreist.
Hilf mir, denn ich weiß nicht mehr weiter.
Ich brauche Deine Liebe, damit sie mir die Kraft gibt, an Dich zu glauben und auf Dich zu vertrauen, damit ich vor diesem Bösen gerettet werden und mir das Licht gezeigt werden kann … damit ich endlich Frieden, Liebe und Glückseligkeit finden kann.
Amen.

(407. Botschaft)
Für diejenigen von euch Gläubigen, die es schwer finden, zu beten oder ihre Liebe zu Meinem Sohn lebendig zu halten, ist hier ein besonderes Kreuzzug-Gebet, um zu helfen, eure Liebe zu Jesus wieder neu zu entfachen.
O Heilige Mutter, Mutter der Erlösung für die ganze Welt, bete, dass meine Liebe zu Jesus erneut entfacht werden kann.
Hilf mir, die Flamme Seiner Liebe zu fühlen, damit sie meine Seele erfüllt.
Hilf mir, Jesus mehr zu lieben.
Bete, dass mein Glaube und meine Hingabe an Ihn und auch meine Liebe zu Ihm stärker werden.
Nimm mir jegliche Zweifel, die mich quälen, und hilf mir, das Göttliche Licht der Wahrheit klar zu sehen, das von Deinem geliebten Sohn, dem Erlöser der ganzen Menschheit, ausstrahlt. Amen.

(408. Botschaft)
Mein Heiliger Geist wird die Seelen jener überfluten, denen ihr Mein Heiliges Wort vermittelt. Aber zuerst müsst ihr Mich um diese besondere Gnade bitten. Bevor Ich es gutheiße, dass ihr diese höchstheilige Arbeit tut, rufe Ich euch auf, Mich um diese Gnade durch das Beten des folgenden Kreuzzug-Gebets zu bitten:
O mein Jesus,
gewähre mir die Gnade, der ganzen Menschheit Dein Heiliges Wort zu verkünden, so dass Seelen gerettet werden können.
Gieße Deinen Heiligen Geist über mich, Deinen demütigen Diener, aus, damit Dein Heiliges Wort gehört und angenommen werden kann, insbesondere durch diejenigen Seelen, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.
Hilf mir, Deinem Heiligen Willen immer treu zu bleiben und niemals diejenigen zu beleidigen oder zu verurteilen, welche die Hand Deiner Barmherzigkeit zurückweisen. Amen.

(410. Botschaft)
O Jesus, ich bin Dein demütiger Diener.
Ich verspreche Dir meine Liebe und Treue zu Dir.
Ich bitte Dich, gib mir hinsichtlich Deines Rufes ein Zeichen.
Hilf mir, meine Augen zu öffnen und Dein Versprechen zu bezeugen.
Segne mich mit der Gnade des Heiligen Geistes, damit ich nicht von denjenigen getäuscht werde, die behaupten, in Deinem Namen zu kommen, die aber nicht die Wahrheit sprechen.
Zeige mir die Wahrheit.
Erlaube mir, Deine Liebe zu fühlen, damit ich Deinen Allerheiligsten Willen erfüllen kann.
Ich bitte Dich mit einem demütigen Herzen: Zeige mir, wie ich Dir helfen kann, die Seelen der Menschheit zu retten. Amen.

(416. Botschaft)
Ich rufe alle von euch, die Mich nicht kennen. Es gibt keinen Grund, Mich zu fürchten. Alles, was ihr tun müsst, ist, Mich zu bitten, dass Ich euch (in Meine Arme) nehme und euch Trost spende. Lasst Mich euch Meine Liebe beweisen. Sprecht zu Mir mit euren eigenen einfachen Worten. Nichts wird Mich schockieren.
Vertraut Mir eure Sorgen an, da Ich euer Herz trösten werde. Lasst Mich euch helfen, wahren Frieden zu empfinden. Bittet Mich darum, dass Ich Mich um eure Sorgen kümmere. Ich werde euch die Wahrheit zeigen, so dass eure Sorgen nicht mehr länger als derart schlimm erscheinen werden. Wie werdet ihr wissen, dass Ich euch höre? Wie werdet ihr sicher sein können, dass Ich euch antworten werde?
Setzt euch einfach ruhig hin und bittet Mich, euch mit diesem Gebet zu helfen — zu helfen, Mir euer Herz zu öffnen und um Meine Hilfe zu bitten:
O lieber Jesus, hilf mir zu erkennen, wer Du bist. Verzeih mir, dass ich nicht schon früher mit Dir gesprochen habe.
Hilf mir, in diesem Leben Frieden zu finden und über das ewige Leben die Wahrheit gezeigt zu bekommen.
Tröste mein Herz.
Lindere meine Sorgen.
Gib mir Frieden.
Öffne jetzt mein Herz, damit Du meine Seele mit Deiner Liebe erfüllen kannst. Amen.

(418. Botschaft)
Komm, Heiliger Geist,
und gieße aus Dein Geschenk der Liebe, der Weisheit und der Erkenntnis über meine demütige Seele.
Erfülle mich mit dem Licht der Wahrheit, damit ich die Wahrheit Gottes unterscheiden kann von den Lügen, die von Satan und seinen Engeln verbreitet werden.
Hilf mir, die Fackel zu ergreifen und die Flamme des Erkennens auf all diejenigen zu übertragen, denen ich begegne, durch Christus, unseren Herrn. Amen.

(423. Botschaft)
(Mutter der Erlösung:) Kinder, ihr müsst fortfahren, mit Meinem Vater zu sprechen, und eure Hingabe an Ihn vergrößern. Indem ihr euch an den Vater, an Gott den Allerhöchsten, im Namen Seines kostbaren Sohnes wendet, wird Er eure Gebete hören und darauf antworten.
Ihr solltet öfter zum Vater rufen; denn Er wird es sein, Gott der Allerhöchste, der das Schicksal der Welt verändern kann. Nur durch Meinen Sohn, Jesus Christus, werdet ihr euch dem Vater nähern können. Dies ist daher, was ihr sagen müsst:
Mein liebster Vater,
im Namen Deines kostbaren Sohnes und im Gedenken an Seine Passion am Kreuz rufe ich Dich an.
Du, Gott der Allerhöchste, Schöpfer der Welt und von allem, was existiert, hältst unser Heil in Deinen Heiligen Händen. Schließe alle Deine Kinder in Deine Arme, einschließlich derjenigen, die Dich nicht kennen, und derjenigen, die Dich zwar kennen, die aber woanders suchen.
Vergib uns unsere Sünden und bewahre uns vor der Verfolgung durch Satan und seine Armee. Nimm uns in Deine Arme und erfülle uns mit der Hoffnung, die wir brauchen, um den Weg der Wahrheit zu sehen. Amen.

(426. Botschaft)
O Gott Vater,
im Namen Deines geliebten Sohnes bitte ich Dich, die Stärke und die Gnaden zu gewähren, die nötig sind, um den Priestern zu helfen, der Verfolgung zu widerstehen, die sie derzeit ertragen.
Hilf ihnen, an der Wahrheit der Lehren Deines Sohnes Jesus Christus festzuhalten und niemals den Unwahrheiten betreffend der Existenz der Heiligen Eucharistie nachzugeben, schwach zu werden oder sich zu fügen. Amen.

(431. Botschaft)
O Himmlischer Vater,
im Namen Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, der wegen der Sünden der Menschheit so schwer gelitten hat, bitte hilf uns in diesen schwierigen Zeiten, die wir jetzt erleben.
Hilf uns, die Verfolgung zu überleben, die von den gierigen Herrschenden geplant wird und von denjenigen, die Deine Kirchen und Deine Kinder vernichten wollen.
Wir beschwören Dich, lieber Vater: Hilf uns dabei, unsere Familien zu ernähren!
Rette das Leben von denjenigen, die gegen ihren Willen in einen Krieg gezwungen werden!
Wir lieben Dich, lieber Vater.
Wir bitten Dich, hilf uns in unserer Zeit der Not.
Rette uns vor dem Griff des Antichristen.
Hilf uns, sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, zu überleben, indem wir uns weigern, es anzunehmen.
Hilf denjenigen, die Dich lieben, Deinem Heiligen Wort allezeit treu zu bleiben, so dass Du uns die nötigen Gnaden gewähren kannst, um an Leib und Seele zu überleben. Amen.

(439. Botschaft)
O mein lieber Jesus,
bitte öffne die Herzen aller Kinder Gottes für das Geschenk Deiner Großen Barmherzigkeit.
Hilf ihnen, Deine Göttliche Barmherzigkeit mit Liebe und Dankbarkeit anzunehmen.
Mache sie fähig, vor Dir demütig zu werden und um die Vergebung ihrer Sünden zu bitten, damit sie Teil Deines Herrlichen Königreichs werden können. Amen.

(443. Botschaft)
Ihr müsst durch dieses Kreuzzug-Gebet jetzt um Meine Hilfe bitten. Es ist für die Priester bestimmt, die Schutz für die Heilige Eucharistie anstreben:
O lieber Vater, im Namen Deines kostbaren Sohns, der Sich Selbst am Kreuz für die ganze Menschheit geopfert hat, hilf mir, der Wahrheit treu zu bleiben.
Bedecke mich mit dem Kostbaren Blut Deines Sohnes und schenke mir die Gnaden, um Dir weiterhin gläubig, vertrauensvoll und in Ehrerbietung für die restliche Zeit meines geistlichen Amtes zu dienen.
Lass mich niemals von der wahren Bedeutung des Heiligen Messopfers oder vom Darreichen der Heiligen Eucharistie an Deine Kinder abkommen.
Gib mir die Stärke, Dich zu vertreten und Deine Herde so zu nähren, wie sie genährt werden muss: mit dem Leib, dem Blut, der Seele und der Gottheit Deines Sohnes, Jesus Christus, des Erlösers der Menschheit. Amen.

(445. Botschaft)
Bittet Mich, euch jetzt zu enthüllen, dass Ich es Bin, euer Jesus, Der euch bittet, zu Mir zu kommen, euch zu erheben und Mir auf dieser letzten, mühsamen Reise zum Ewigen Leben zu folgen. Fürchtet Meinen Aufruf nicht. Vertraut auf Mich und sprecht dieses Gebet, um Mich zu bitten, euch Meinen Ruf hören zu lassen.
O mein lieber Jesus,
öffne meine Ohren für den Klang Deiner Stimme. Öffne mein Herz für Deinen liebevollen Ruf. Erfülle meine Seele mit dem Heiligen Geist, damit ich Dich in dieser Zeit erkennen kann.
Ich biete Dir meine demütige Gefolgschaftstreue an, in allem, was Du von mir verlangst. Hilf mir, die Wahrheit zu erkennen, mich zu erheben, Dir zu antworten und Deiner Stimme zu folgen, damit ich Dir helfen kann, die Seelen der ganzen Menschheit zu retten.
Dein Wille ist mir Befehl. Gib mir den Mut, mich von Dir führen zu lassen, damit ich die Waffenrüstung aufnehmen kann, die nötig ist, um Deine Kirche hin zu Deinem Neuen Königreich zu führen. Amen.

(448. Botschaft)
O lieber Jesus, ich rufe zu Dir: Schließe alle Kinder Gottes in Deine Arme und bedecke sie mit Deinem Kostbaren Blut. Mache, dass jeder Tropfen Deines Blutes jede Seele bedeckt, um sie vor dem Teufel zu schützen.
Öffne die Herzen aller Seelen, besonders aber der verhärteten Seelen und derjenigen, die Dich zwar kennen, die aber durch die Sünde des Stolzes verunreinigt sind, damit sie niederfallen und darum bitten, dass das Licht Deiner Liebe ihre Seelen durchströmen möge.
Öffne ihre Augen, damit sie die Wahrheit sehen und damit die Morgendämmerung Deines Göttlichen Erbarmens so auf sie herniederströmt, dass sie mit den Strahlen Deiner Barmherzigkeit bedeckt werden.
Bekehre alle Seelen aufgrund der Gnaden, um die ich Dich jetzt bitte, Lieber Jesus. (Hier das persönliche Anliegen einfügen.)
Ich bitte Dich um Dein Erbarmen und biete Dir als Geschenk an, einen Tag in jeder Woche (dieses Monats Juni) zu fasten — zur Sühne für alle Sünden. Amen.

(463. Botschaft)
Meine innig geliebte Tochter, so wie Mein Ewiger Vater der Menschheit das große Geschenk Seines Siegels vermachte, so müssen auch Seine Kinder ihre Treue gegenüber Seinem Göttlichen Willen versprechen.
Ich bitte alle Kinder Gottes, die in Seiner Armee voranmarschieren werden, um zu helfen, die Seelen aller Kinder Gottes einschließlich der verhärteten Sünder zu retten, das Folgende zu geloben:
O Gott, Allerhöchster, o Himmlischer Vater,
ich verspreche Dir meine beständige Treue, um Dich zu ehren und Dir in allen Dingen, die mit Deinem Göttlichen Willen auf Erden zu tun haben, zu gehorchen.
Ich opfere Dir durch das Heilige Blut Deines einzigen, geliebten Sohnes, des Wahren Messias, meinen Geist, meinen Leib und meine Seele im Namen aller Seelen auf, damit wir Eins werden können in Deinem Königreich, das kommt, und damit Dein Göttlicher Wille wie im Himmel so auf Erden geschehe. Amen.

(464. Botschaft)
Kümmert euch um jedes Mitglied eurer eigenen Familie, um diejenigen mitten unter euch, die Meinen Lehren nicht folgen. […]
Kinder Gottes, bereitet euch jeden Tag auf die „Warnung“ vor; denn sie kann jederzeit geschehen.
O lieber guter Jesus,
ich bitte um Barmherzigkeit für die Seelen meiner Familie.
(Hier bitte die Namen nennen.)
Ich opfere Dir meine Leiden, meine Prüfungen und meine Gebete auf, um ihre Seelen vor dem Geist der Finsternis zu retten.
Lass nicht eines dieser Deiner Kinder Dich verurteilen oder Deine Hand der Barmherzigkeit zurückweisen.
Öffne ihre Herzen für eine Vereinigung mit Deinem Heiligsten Herzen, damit sie um die Vergebung bitten können, die notwendig ist, um sich vor den Feuern der Hölle zu retten.
Gib ihnen Gelegenheit zur Wiedergutmachung, damit sie mit den Strahlen Deiner Göttlichen Barmherzigkeit bekehrt werden können. Amen.

(466. Botschaft)
O lieber Himmlischer Vater,
im Gedenken an die Kreuzigung Deines geliebten Sohnes Jesus Christus bitte ich Dich, uns — Deine Kinder — vor der Kreuzigung zu beschützen, die vom Antichristen und seinen Anhängern geplant wird, um Deine Kinder zu vernichten.
Gib uns die Gnaden, die wir nötig haben, um das Zeichen des Tieres zu verweigern, und gewähre uns die notwendige Hilfe, um das Böse in der Welt zu bekämpfen, das von denjenigen verbreitet wird, die dem Weg Satans folgen.
Wir flehen Dich an, lieber Vater, beschütze in diesen schrecklichen Zeiten alle Deine Kinder und mache uns stark genug, um uns zu erheben und zu jeder Zeit Dein Heiliges Wort öffentlich zu verkünden. Amen.

(469. Botschaft)
Habt niemals das Gefühl, das Ich euch niemals helfen könnte oder euch niemals in Meine Arme schließen könnte. […] Kommet zu Mir, ihr alle, die ihr euch nicht würdig fühlt. Ich warte auf euch. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist, eure Hand auszustrecken und nach Mir zu greifen.
Ich höre. Ich sehe. Ich weine. Ich liebe euch.
O Jesus, hilf mir, denn ich bin ein Sünder, verloren, hilflos und in Finsternis.
Ich bin schwach und es fehlt mir der Mut, Dich zu suchen.
Gib mir die Kraft, jetzt nach Dir zu rufen, damit ich aus der Finsternis in meiner Seele ausbrechen kann.
Bring mich in Dein Licht, lieber Jesus. Vergib mir.
Hilf mir, wieder heil zu werden, und führe mich zu Deiner Liebe, zu Deinem Frieden und zum Ewigen Leben.
Ich vertraue Dir vollkommen und ich bitte Dich: Nimm mich an in Geist, Leib und Seele, denn ich überantworte mich Deiner Göttlichen Barmherzigkeit. Amen.

(477. Botschaft)
Meine geliebte Mutter der Erlösung,
ich bitte Dich, bete, dass mir die Nahrung des Lebens gegeben wird, damit ich auf dieser Reise beschützt sein möge, um zu helfen, alle Kinder Gottes zu retten.
Bitte hilf all jenen, die in die Irre geführt werden durch falsche Idole und falsche Götter, dass sie ihre Augen öffnen für die Wahrheit des Kreuzestodes Deines Sohnes, der am Kreuz starb, um jedes Einzelne von Gottes Kindern zu retten und jedem Einzelnen das ewige Leben zu bringen. Amen.

(481. Botschaft)
Kinder, ihr seid jetzt verpflichtet — aus eurer Liebe zu Meinem Sohn heraus —, diesen armen Seelen zu helfen. Nur ihr könnt ihnen helfen und sie retten, weil viele von ihnen sich selbst nicht mehr werden helfen können.
O mein liebster Erlöser Jesus Christus,
nimm mein Geschenk des Gebets und meine Opfer an, zur Rettung meiner Brüder und Schwestern aus dem Gefängnis der Finsternis, in dem sie sich befinden.
Erlaube mir zu helfen, ihre Seelen in Sicherheit zu bringen.
Ich bitte Dich: Vergib ihnen ihre Sünden. Und ich bitte Dich, überflute ihre Seelen mit dem Heiligen Geist, damit sie in Deine Arme — in den Zufluchtsort, den sie so dringend nötig haben — laufen werden, ehe sie sonst für ewig verloren gehen.
Ich opfere Dir für solche Seelen mein Geschenk der Hingabe in demütiger Ergebenheit und Danksagung auf. Amen.

(486. Botschaft)
O lieber Jesus, Retter der Menschheit,
durch Deine Göttliche Barmherzigkeit bitte ich flehentlich um Gnade für all jene armen Seelen, die sich in einem Zustand der Sünde befinden und die während der „Warnung“ möglicherweise von dieser Erde fortgenommen werden.
Vergib ihnen ihre Sünden. Und im Gedenken an Deine Passion, zur Sühne für ihre Sünden, flehe ich Dich an, mir diese besondere Gunst zu gewähren.
Ich opfere mich Dir in Geist, Leib und Seele auf, als eine Buße, um ihre Seelen zu retten und um ihnen das ewige Leben zu bringen. Amen.

(494. Botschaft)
Ich fordere alle Meine gottgeweihten Diener auf: Vergesst eure höchstheiligen Gelübde nicht. Gebt niemals eure Sendung auf. Lasst Mich niemals im Stich. Akzeptiert niemals Lügen an Stelle der Wahrheit. Ihr müsst Mich bitten, euch in den kommenden schweren Zeiten zu helfen. Ihr müsst euch erheben, euch vereinen und Mir folgen.
Betet mit diesem besonderen Kreuzzug-Gebet um die Kraft, die ihr brauchen werdet.
O lieber Jesus, hilf mir, jederzeit Deinem Heiligsten Wort treu zu bleiben.
Gib mir die Kraft, die Wahrheit Deiner Kirche im Angesicht aller Widrigkeiten hochzuhalten.
Erfülle mich mit der Gnade, die Heiligen Sakramente auf die Art und Weise zu spenden, wie Du es uns gelehrt hast.
Hilf mir, Deine Kirche mit dem Brot des Lebens zu nähren und Dir gegenüber treu zu bleiben, selbst wenn es mir verboten wird, dies zu tun.
Befreie mich von der Kette der Täuschung, der ich mich möglicherweise gegenübersehe, damit ich das wahre Wort Gottes öffentlich verkünden kann.
Bedecke in dieser Zeit alle Deine gottgeweihten Diener mit Deinem kostbaren Blut, damit wir in unserer Gefolgschaft gegenüber Dir, unserem geliebten Erlöser Jesus Christus, mutig, treu und standhaft bleiben werden. Amen.
(495. Botschaft)
Die jungen Seelen liegen Mir sehr am Herzen, und Ich weine, dass vielen von ihnen nie die Wahrheit gelehrt worden ist. Sie wurden von ihren Eltern — von denen viele nicht an Gott glauben — in einen Abgrund der Finsternis geführt. […] Bitte, ich ersuche euch dringend, Mir zu helfen, ihre kleinen Seelen zu retten.
Bringt sie zu Mir. Doch zwingt sie dabei niemals. Weiht Mir stattdessen die jungen Kinder durch dieses Gebet:
Bitte, lieber Jesus, ich bitte Dich, bewahre meine Kinder vor dem König der Lügen.
Ich weihe folgende Kinder (hier die Namen nennen) Deinem Heiligsten Herzen und ich bitte Dich, bedecke sie mit dem Mantel Deines Kostbaren Blutes und erleuchte ihre Seelen. Nimm sie sicher in Deine liebevollen Arme, damit sie vor allem Unheil bewahrt werden können.
Ich bitte Dich, öffne ihre Herzen und überflute ihre Seelen mit Deinem Heiligen Geist, während der Erleuchtung des Gewissens, damit sie von jeder Schuld gereinigt werden. Amen.
(502. Botschaft)
Betet, betet, betet immerzu um Schutz vor dem Teufel; denn er verursacht schrecklichen Schmerz, schweren Schaden und furchtbares Elend in eurem Leben. Wenn ihr nicht darum bittet, dann könnt ihr diese Gnaden nicht empfangen.
Vertraut Mir, eurer Mutter, zu jeder Zeit; denn Meine Rolle besteht darin, Meinem Sohn zu helfen, die Seelen aller Kinder Gottes zu retten.
Mutter Gottes, Mutter der Erlösung,
bedecke mich mit Deinem heiligsten Mantel und schütze meine Familie vor dem Einfluss Satans und seiner gefallenen Engel.
Hilf mir, zu allen Zeiten auf die Göttliche Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, zu vertrauen.
Stärke mich in meiner Liebe zu Ihm und lass nicht zu, dass ich mich von der Wahrheit Seiner Lehren entferne, mögen auch noch so viele Versuchungen auf mich zukommen. Amen.
(505. Botschaft)
Gott, Allmächtiger Vater, ich nehme Deinen Göttlichen Willen an.
Hilf Deinen Kindern, ihn anzunehmen.
Halte Satan davon ab, Deinen Kindern ihr Recht auf das Erbe ihres Vaters vorzuenthalten.
Lass uns niemals den Kampf um unser Erbteil im Paradies aufgeben.
Erhöre unsere Bitten und vertreibe Satan und seine gefallenen Engel.
Ich bitte Dich. lieber Vater, reinige die Erde mit Deiner Barmherzigkeit und bedecke uns mit Deinem Heiligen Geist.
Führe uns dabei, Deine höchstheilige Armee zu bilden, die mit der Macht ausgestattet ist, das Tier auf ewig zu verbannen. Amen.
(508. Botschaft)
Meine heiligen Diener sind das Rückgrat Meiner Kirche. Sie stehen an vorderster Front, um in dieser Zeit dem schrecklichen Ansturm der durch Satan bewirkten Angriffe die Stirn zu bieten.
Helft Mir, sie auf den Weg zu führen, auf welchem sie die Reste meiner Kirche bergen helfen, da sie auf das Schisma Kurs nimmt, welches in Kürze vom Falschen Propheten hervorgerufen werden wird.
O lieber Jesus, hilf Deinen geistlichen Dienern, die Spaltung zu erkennen, während sie sich innerhalb Deiner Kirche entfaltet.
Hilf Deinen gottgeweihten Dienern, Deinem Heiligen Wort gegenüber standhaft und treu zu bleiben.
Lass weltlichen Ehrgeiz niemals ihre reine Liebe zu Dir trüben.
Gib ihnen die Gnaden, vor Dir rein und demütig zu bleiben und Deine Allerheiligste Gegenwart in der Eucharistie zu verehren.
Hilf all denjenigen gottgeweihten Dienern, die in ihrer Liebe zu Dir lau sind, und führe sie … und entfache in ihren Seelen das Feuer des Heiligen Geistes neu.
Hilf ihnen, die Versuchungen zu erkennen, die ihnen in den Weg gelegt werden, um sie abzulenken.
Öffne ihre Augen, damit sie jederzeit die Wahrheit sehen können.
Segne sie, lieber Jesus, in dieser Zeit und bedecke sie mit Deinem kostbaren Blut, um sie vor Unheil zu bewahren.
Gib ihnen die Kraft, der Verführung durch Satan zu widerstehen, sollten sie (in ihrer Wachsamkeit) abgelenkt sein durch die Faszination einer Verneinung der Existenz von Sünde. Amen.
(510. Botschaft)
Übergebt Mir jetzt all eure Sorgen und Ängste. Erlaubt es Mir, euch nach oben, weg von allem Unheil, zu heben, in Sicherheit, weg vom Antichristen.
O Jesus, rette Gottes Kinder vor dem Antichristen.
Beschütze uns vor den Plänen, die Erde unter seine Kontrolle zu bringen.
Herr, rette uns vor der Verfolgung.
Schütze dunkle Seelen vor dem Antichristen, damit sie in Deinen Augen gerettet werden können.
Hilf uns in unserer Schwachheit.
Stärke uns im Geist, damit wir uns erheben und gegenseitig leiten, während wir in Deiner Armee zu den Toren des Paradieses marschieren.
Ich brauche Dich, lieber Jesus.
Ich liebe Dich, lieber Jesus.
Ich preise Deine Gegenwart auf Erden.
Ich meide die Finsternis.
Ich bete Dich an und ich übergebe mich Dir mit Leib und Seele, damit Du mir die Wahrheit Deiner Gegenwart offenbaren kannst, damit ich immer und zu jeder Zeit auf Deine Barmherzigkeit vertrauen werde. Amen.
(517. Botschaft)
Ich mache Mir Sorgen um jene unschuldigen Seelen, die keine Kenntnis von Meiner Existenz haben. Sie sind im Herzen gut und in der Art und Weise, wie sie andere behandeln, Christen, doch sie glauben nicht an Meine Existenz. Verbreitet Mein Wort, und Ich werde in ihren Seelen ein Gefühl des Erkennens auslösen. Es macht nichts, wenn sie dich, Meine Tochter, oder euch, Meine geliebten Anhänger, zurückweisen … denn alles, was erforderlich ist, ist es ihnen zu ermöglichen, Meine Botschaften zu lesen.
Lieber Jesus, ich bin bereit, Dein Heiliges Wort zu verbreiten.
Gib mir den Mut, die Kraft und das Wissen, um die Wahrheit zu vermitteln, damit möglichst viele Seelen zu Dir gebracht werden können.
Nimm mich auf in Dein Heiligstes Herz und bedecke mich mit Deinem kostbaren Blut, damit ich mit den Gnaden erfüllt werde, um in jedem Winkel der Welt die Bekehrung zu verbreiten, um alle Kinder Gottes — unabhängig von ihrem Glaubensbekenntnis — zu retten.
Ich vertraue immer auf Dich.
Dein geliebter Jünger.
Amen.
(524. Botschaft)
O Jesus, hilf mir, die Seelen von jungen Menschen überall auf der Welt zu retten.
Hilf ihnen durch Deine Gnade, die Wahrheit Deiner Existenz zu erkennen.
Bring sie zu Deinem Heiligsten Herzen und öffne ihre Augen für Deine Liebe und für Deine Barmherzigkeit.
Rette sie vor dem Feuer der Hölle — auch durch meine Gebete — und habe Erbarmen mit ihren Seelen. Amen.
(529. Botschaft)
Um die Gabe des Heiligen Geistes zu erhalten, müsst ihr vor Meinem Sohn klein werden wie ein kleines Kind. […] Kinder, vergesst nicht, zu Mir, eurer Mutter, zu kommen, damit Ich euch helfe, eure Seele zu öffnen, um diese wunderbare Gabe zu empfangen. Wenn ihr diese Gabe empfangt, werde Ich euch vor Meinen Sohn bringen. Denn nur dann werdet ihr für die nächste Stufe auf der Treppe zur geistigen Vollkommenheit wirklich bereit sein.
O Mutter Gottes, hilf mir, meine Seele auf die Gabe des Heiligen Geistes vorzubereiten.
Nimm mich wie ein Kind an der Hand und führe mich auf der Straße hin zu der Gabe der Unterscheidung durch die Kraft des Heiligen Geistes.
Öffne mein Herz und lehre mich, mich mit Körper, Geist und Seele hinzugeben.
Befreie mich von der Sünde des Stolzes und bete, dass mir alle früheren Sünden vergeben werden, damit meine Seele gereinigt wird und dass ich heil gemacht werde, damit ich die Gabe des Heiligen Geistes empfangen kann.
Ich danke Dir, Mutter der Erlösung, für Deine Fürsprache und ich erwarte mit Liebe in meinem Herzen diese Gabe, nach der ich mich mit Freude sehne. Amen.

(543. Botschaft)
Das Leiden, Meine Tochter, — so schwer es auch ist — ist ein Geschenk, das Ich verwende, indem Ich es denjenigen überreiche, denen Ich in Meinem Herzen vertraue, damit Ich Seelen retten kann.
Jesus, ich vereinige meinen Schmerz und mein Leiden mit Deinem Leiden, das Du während Deines Todeskampfes am Kalvarienberg erlitten hast.
Für jede Beschimpfung und jeden verbalen Angriff, den ich erleide, opfere ich es Dir auf zu Ehren Deiner Dornenkrönung.
Für jede ungerechtfertigte Kritik an mir opfere ich es Dir auf zu Ehren Deiner Demütigung vor Pilatus.
Für jede körperliche Qual, die ich von den Händen anderer ertrage, opfere ich es Dir auf zu Ehren Deiner Geißelung an der Säule.
Für jede Beleidigung, die ich erleide, opfere ich es Dir auf zu Ehren der schrecklichen körperlichen Folter, die Du während der Dornenkrönung erlitten hast, als sie Dir Dein Auge zerrissen.
Für jedes Mal, wenn ich Dich nachahme, wenn ich Deine Lehren weitergebe und wenn ich in Deinem Namen verspottet werde, lass mich helfen, Dir bei Deinem Gang zum Kalvarienberg beizustehen.
Hilf mir, frei von Stolz zu sein und niemals Angst zu haben zuzugeben, dass ich Dich, lieber Jesus, liebe.
Dann, wenn in meinem Leben alles hoffnungslos erscheint, hilf mir, lieber Jesus, tapfer zu sein, indem ich daran denke, wie Du Dich bereitwillig auf solch abscheuliche und grausame Weise kreuzigen ließest.
Hilf mir, aufzustehen und als echter Christ gezählt zu werden, als ein treuer Soldat in Deiner Armee, demütig und mit reuevollem Herzen eingedenk des Opfers, das Du für mich gebracht hast.
Halte meine Hand, lieber Jesus, und zeige mir, wie mein eigenes Leiden andere inspirieren kann, sich Deiner Armee gleichgesinnter Seelen, die Dich lieben, anzuschließen.
Hilf mir, das Leiden anzunehmen und es Dir als ein Geschenk aufzuopfern, um Seelen in der Letzen Schlacht gegen die Tyrannei des Teufels zu retten. Amen.

(549. Botschaft)
Ihr seid ein Kind Gottes, und ihr seid gegenüber der Wahrheit blind gemacht geworden, um euch davon abzuhalten, ins Neue Paradies auf Erden einzugehen, das der Menschheit von Meinen Vater versprochen wurde. Wenn euch die Wahrheit präsentiert wird und wenn euch die Zweifel dann noch immer quälen, bittet Mich bitte, euch zu helfen. Nur ein Wort, nur ein Ruf von euch ist alles, was nötig ist.
Jesus, hilf mir, die Liebe Gottes, da sie mir jetzt gezeigt wird, anzunehmen.
Öffne meine Augen, meinen Geist, mein Herz und meine Seele, damit ich gerettet werden kann.
Hilf mir zu glauben, indem Du mein Herz mit Deiner Liebe füllst.
Dann halte mich fest und bewahre mich vor den quälenden Zweifeln. Amen.
(555. Botschaft)
O Höchster Himmlischer Vater, Gott, der Schöpfer der Menschen, höre bitte mein Gebet.
Ich bitte Dich, Großbritannien aus der Umklammerung des Bösen und der Diktatur zu retten.
Ich bitte Dich, dass Du uns alle — aus allen Religionen, Glaubensrichtungen und Hautfarben — als eine in Deinen Augen einzige Familie vereinst.
Gib uns die Kraft, uns zu vereinen, ungeachtet sämtlicher Gesetze, die eingeführt sind, um Deine Lehren zu verbieten.
Gib uns die Kraft und den Mut, Dich niemals zu verlassen und zu helfen, alle Deine Kinder durch unsere Gebete zu retten.
Schließe all meine Brüder und Schwestern in Einheit zusammen, um Deinem Versprechen, uns ewiges Leben und Zugang zu Deinem Paradies zu bringen, Ehrerbietung zu erweisen. Amen.
(565. Botschaft)
O Jesus, schütze mich vor der Macht Satans.
Nimm mich in Dein Herz, während ich mich von meiner ganzen Anhänglichkeit an ihn und von seinen bösen Wegen losmache.
Ich übergebe Dir meinen Willen und komme auf meinen Knien und mit einem demütigen und reuevollen Herzen vor Dein Angesicht.
Ich lege mein Leben in Deine Heiligen Hände.
Rette mich vor dem Bösen. Befreie mich und nimm mich mit in Deinen sicheren Hafen des Schutzes, jetzt und in Ewigkeit. Amen.
(568. Botschaft)
Ich rufe euch alle auf, jene Seelen zu retten, welche hartnäckig ablehnen werden, Gott anzunehmen, indem ihr dieses Kreuzzuggebet […] betet.
O lieber Jesus, ich bitte Dich, gieße Deine Barmherzigkeit über die verlorenen Seelen aus.
Vergib ihnen, dass sie Dich ablehnen, und verwende mein Gebet und mein Leiden, damit Du aufgrund Deiner Barmherzigkeit die Gnaden über sie ausgießen kannst, die sie benötigen, um ihre Seelen zu heiligen.
Ich bitte Dich um das Geschenk der Milde für ihre Seelen.
Ich bitte Dich, ihre Herzen zu öffnen, damit sie zu Dir gehen werden und Dich bitten werden, sie mit dem Heiligen Geist zu erfüllen, so dass sie die Wahrheit Deiner Liebe annehmen können und für immer mit Dir und der ganzen Familie Gottes leben können. Amen.

(584. Botschaft)
O lieber Jesus,
ich bitte um Barmherzigkeit für jene, die morden.
Ich flehe um Milde für jene, die sich in Todsünde befinden.
Ich opfere Dir mein eigenes Leiden und meine Schwierigkeiten auf, damit Du Dein Herz öffnen und ihnen ihre Sünden vergeben kannst.
Ich bitte Dich, bedecke all jene mit bösen Absichten in ihren Seelen mit Deinem Kostbaren Blut, damit sie von ihrer Schuld reingewaschen werden können.
Amen.

(589. Botschaft)
Die Heilige Eucharistie ist das Geschenk, das euch Ewiges Leben gewähren wird. Vergesst das niemals. Mein Sohn litt außerordentlich, um der Welt dieses große Geschenk, den Passierschein zum Himmel, zu geben. Weist es nicht zurück. Fordert Seine Freizügigkeit nicht heraus. Unterschätzt die Macht der Heiligen Hostie nicht.
O Himmlische Hostie, erfülle meinen Leib mit der Nahrung, die er braucht.
Erfülle meine Seele mit der Göttlichen Gegenwart Jesu Christi.
Gib mir die Gnaden, um den Heiligen Willen Gottes zu erfüllen.
Erfülle mich mit dem Frieden und der Ruhe, die aus Deiner Heiligen Gegenwart kommen.
Lass mich niemals Deine Gegenwart bezweifeln.
Hilf mir, Dich in meinem Leib und in meiner Seele zu empfangen und dass die Gnaden, die mir durch die Heilige Eucharistie geschenkt werden, mir helfen werden, die Herrlichkeit Unseres Herrn Jesus Christus zu verkünden.
Reinige mein Herz.
Öffne meine Seele und heilige mich, wenn ich das große Geschenk der Heiligen Eucharistie empfange.
Gewähre mir die Fülle der Gnaden, die es allen Kindern Gottes verleiht, und bewahre mich vor dem Fegefeuer. Amen.

(597. Botschaft)
Meine innig geliebte Tochter, du musst alle Meine Anhänger dazu ermuntern, damit fortzufahren, überall Gebetsgruppen zu bilden. Die Zeit ist für Mich gekommen, laut zu rufen und euch alle zu sammeln, um Meine Armee aufzustellen, damit noch heute der Marsch zum ewigen Sieg beginnen kann.
Jesus, König und Retter der Welt, Dir geloben wir, dass es unsere Ehre sein wird, Dir treu zu sein und Taten zu setzen, um Deine Herrlichkeit allen Menschen bekannt zu machen.
Hilf uns, die Stärke und das Vertrauen zu erlangen, um aufzustehen und jederzeit die Wahrheit kundzutun.
Lass nicht zu, dass wir wanken oder Zeit verlieren in unserem Marsch zum Sieg und in unserem Plan, Seelen zu retten.
Wir geloben, Dir alles zu übergeben, unsere Herzen und alles, was wir besitzen, damit wir frei und ungehindert sind, wenn wir den dornigen Weg zum Paradies weitergehen.
Wir lieben Dich, liebster Jesus, unser geliebter Erlöser und Retter.
Wir vereinigen uns mit Leib, Seele und Geist in Deinem Heiligsten Herzen.
Gieße Deine Gnade des Schutzes über uns aus.
Bedecke uns mit Deinem Kostbaren Blut, damit wir mit Mut und Liebe erfüllt werden, um aufzustehen und die Wahrheit Deines Neuen Königreichs zu verkünden. Amen.

 (604. Botschaft)
Euch ist die Waffenrüstung gegeben worden. Verwendet sie. Meine Kreuzzuggebete werden helfen, vieles von dem Schrecken, der durch die Sünden der Menschheit verursacht wird, zu lindern. Betet bitte folgendes Gebet für die Milderung der Züchtigungen:
O lieber Vater, Gott der Allerhöchste, wir, Deine armen Kinder, werfen uns vor Deinem Glorreichen Thron im Himmel nieder.
Wir flehen Dich an: Befreie die Welt von dem Bösen.
Wir flehen um Deine Barmherzigkeit für die Seelen jener, die Deinen Kindern auf Erden schreckliches Elend zufügen.
Bitte vergib ihnen.
Bitte entferne den Antichristen, sobald er sich bekannt macht.
Wir bitten Dich, o Herr, zügle Deine Hand der Züchtigung.
Nimm stattdessen — wir bitten Dich — unsere Gebete und unser Leiden an, um das Leiden Deiner Kinder in dieser Zeit zu lindern.
Wir vertrauen auf Dich.
Wir ehren Dich.
Wir danken Dir für das große Opfer, das Du gebracht hast, als Du Deinen einzigen Sohn, Jesus Christus, sandtest, um uns von der Sünde zu retten.
Wir begrüßen Deinen Sohn — noch einmal — als den Erlöser der Menschheit.
Bitte schütze uns. Bewahre uns vor Schaden. Hilf unseren Familien. Habe Erbarmen mit uns. Amen.

 (612. Botschaft)
O lieber Jesus, ich bitte Dich, erleuchte die Seelen der Eliten, die die Welt regieren.
Zeige ihnen den Beweis Deiner Barmherzigkeit. Hilf ihnen, ihre Herzen zu öffnen und wahre Demut zu zeigen, zu Ehren Deines großen Opfers durch Deinen Tod am Kreuz, als Du für ihre Sünden starbst.
Hilf ihnen zu erkennen, wer ihr wahrer Urheber ist, wer ihr Schöpfer ist, und erfülle sie mit den Gnaden, die Wahrheit zu erkennen.
Bitte verhindere, dass sich ihre Pläne verwirklichen, Millionen von Menschen Leid anzutun durch Impfungen, Nahrungsmittelknappheit, Zwangsadoptionen von unschuldigen Kindern und Auflösen von Familien.
Heile sie. Bedecke sie mit Deinem Licht und nimm sie in den Schoß Deines Herzens, um sie aus den Fallstricken des Teufels zu retten. Amen.

 (618. Botschaft)
O lieber Jesus, bedecke unsere (die amerikanische Nation) Nation mit Deinem wertvollsten Schutz. Vergib uns unsere (ihnen ihre) Sünden gegen die Gebote Gottes. Hilf dem amerikanischen Volk, zu Gott umzukehren. Öffne ihren Geist für den wahren Weg des Herrn.
Schließe ihre verhärteten Herzen auf, damit sie Deine Hand der Barmherzigkeit annehmen werden. Hilf dieser Nation, gegen die Gotteslästerungen aufzustehen, die uns (ihr) möglicherweise auferlegt werden, um uns (sie) zu zwingen, Deine Gegenwart zu leugnen.
Wir flehen Dich an, Jesus, rette uns (sie), behüte uns (sie) vor allem Schaden und birg unser (dieses) Volk in Deinem Heiligsten Herzen. Amen.
 (627. Botschaft)
Meine Priester, ihr dürft Mich nicht verletzen, indem ihr Mich als einen Lügner hinstellt. An dem Tag, an dem die Wahrheit offenbar wird, werdet ihr große Scham empfinden. Ihr müsst eure Waffen niederlegen und all den Hass und all den Zorn, der euch in diesem Augenblick quält, beseitigen. Dann schaut darauf, was mit euch geschehen ist. […] Hier ist ein Kreuzzuggebet, um euch zu helfen, auf Meinen Ruf zu antworten und euch von der Qual des Zweifels zu befreien.
Ich komme vor Dein Angesicht, verwirrt, unsicher und frustriert, lieber Jesus. Denn ich bin beunruhigt über die Wahrheit, die Du in Deinen Botschaften öffentlich verkündest.
Vergib mir, wenn ich Dir Unrecht getan habe.
Vergib mir, wenn ich Dich nicht hören kann.
Öffne meine Augen, damit mir gezeigt werden kann, wo es mir noch am nötigen Verständnis mangelt.
Ich flehe Dich an, gib mir die Kraft des Heiligen Geistes, um mir die Wahrheit zu zeigen.
Ich liebe Dich, lieber Jesus, und ich bitte Dich, mich von der Qual des Zweifels zu befreien.
Hilf mir, Deinem Ruf zu folgen.
Vergib mir, wenn ich Dich verletzt habe, und bring mich näher zu Deinem Herzen.
Führe mich zu Deinem Neuen Königreich und gewähre mir die Gunst, dass ich — durch meine eigenen Gebete und mein Leiden — Dir helfen kann, Seelen zu retten, die Deinem Heiligsten Herzen so viel wert sind.
Amen.
 (630. Botschaft)
Um die bösen Gesetze abzuschwächen, die in euren Ländern, wo die Wahrheit vor euch verborgen wird, eingeführt werden, müsst ihr dieses Kreuzzuggebet beten, um die Nationen vor dem Bösen zu schützen.
O Vater, im Namen Deines Sohnes — rette uns vor dem Kommunismus.
Rette uns vor der Diktatur.
Schütze unsere Nation vor dem Heidentum.
Bewahre unsere Kinder vor Schaden.
Hilf uns, das Licht Gottes zu sehen.
Öffne unsere Herzen für die Lehren Deines Sohnes.
Hilf allen Kirchen, dem Wort Gottes treu zu bleiben.
Wir bitten Dich, bewahre unsere Nationen vor der Verfolgung.
Liebster Herr, schau auf uns voll Erbarmen, auch wenn wir Dich noch so sehr verletzen.
Jesus, Menschensohn, bedecke uns mit Deinem Kostbaren Blut.
Rette uns vor den Schlingen des Teufels.
Wir flehen Dich an, lieber Gott, schreite ein und halte das Böse davon ab, in dieser Zeit die Welt zu verschlingen. Amen.
 (634. Botschaft)
O Heiligstes Herz Jesu, habe Erbarmen mit jedem von uns armen Sündern.
Erleuchte jene Herzen aus Stein, die so verzweifelt sind in ihrer Suche nach Führung.
Vergib ihnen ihre Gräueltaten.
Hilf ihnen, durch Deine Liebe und Barmherzigkeit, dass sie den Mut finden werden, Dein großes Geschenk der Erlösung zu ergreifen.
Ich bitte Dich inständig, allen Seelen zu vergeben, die die Wahrheit Gottes ablehnen.
Umgib sie mit Deinem Licht, lieber Jesus, so dass sie dieses blenden wird gegenüber der Boshaftigkeit und den Fallstricken Satans, der versuchen wird, sie für alle Ewigkeit von Dir zu trennen.
Ich bitte Dich, gib allen Kindern Gottes die Stärke, für Deine Große Barmherzigkeit dankbar zu sein.
Bitte öffne das Tor zu Deinem Königreich für alle verlorenen Seelen, die auf der Erde umherirren in einem Zustand der Hilflosigkeit und der Hoffnungslosigkeit. Amen.
(644. Botschaft)
Meine Barmherzigkeit ist so groß, dass sie denjenigen geschenkt werden wird, die darum bitten. […] Denkt daran: Nicht deshalb, weil Seelen würdig sind, in Mein Königreich einzugehen, erhalten sie Versöhnung, sondern vielmehr, weil Meine Barmherzigkeit so groß ist, dass Ich jeden einzelnen Sünder retten kann, wenn sie nur den erforderlichen Mut fassen würden, Mich um Hilfe zu bitten. […] Wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich auf eine solche Weise antworten, dass es euch schwer fallen wird, euch wieder von Mir abzuwenden.
Lieber Jesus, hilf mir armen, elenden Sünder, zu Dir zu kommen, mit Reue in meiner Seele.
Reinige mich von den Sünden, die mein Leben zerstört haben.
Gib mir das Geschenk eines neuen Lebens, frei von den Fesseln der Sünde, und gib mir die Freiheit, die meine Sünden mir verweigern.
Erneuere mich im Licht Deiner Barmherzigkeit.
Birg mich in Deinem Herzen.
Lass mich Deine Liebe fühlen, damit ich mit Dir vertraut werden kann und damit meine Liebe zu Dir entzündet wird.
Hab Erbarmen mit mir, Jesus, und bewahre mich frei von Sünde.
Mach mich würdig, in Dein Neues Paradies einzugehen. Amen.
(654. Botschaft)
O mein Jesus, ich bringe Dir Preis und Dank für Dein Glorreiches Zweites Kommen.
Du, mein Erlöser, wurdest geboren, um mir Ewiges Leben zu geben und mich von der Sünde zu erlösen.
Ich opfere Dir meine Liebe, meinen Dank und meine Anbetung auf, da ich meine Seele auf den großen Tag Deiner Ankunft vorbereite. Amen.
(668. Botschaft)
Wenn ihr herausgefordert, schikaniert und durch andere Christen verfolgt werdet, damit ihr neue Gesetze akzeptiert, von denen ihr in eurem Herzen wissen werdet, dass sie nicht von Gott sind, dann müsst ihr dieses Kreuzzuggebet beten, um eurem Glauben treu bleiben zu können.
O Selige Mutter der Erlösung, schütze mich in meiner Stunde der Not, wenn ich mit dem Bösen konfrontiert bin.
Hilf mir, das Wort Gottes mit Stärke und Mut zu verteidigen, ohne jede Angst in meiner Seele.
Bete, dass ich treu bleibe gegenüber den Lehren Christi und dass ich Ihm meine Ängste, meine Sorgen und meine Traurigkeit voll und ganz übergeben kann.
Hilf mir, damit ich furchtlos vorwärts schreiten kann auf diesem einsamen Weg, um die Wahrheit des Heiligen Wortes Gottes öffentlich zu verkünden, selbst wenn die Feinde Gottes diese Aufgabe fast unmöglich machen.
O Selige Mutter, ich bitte, dass durch Deine Fürbitte der Glaube aller Christen während der Verfolgung jederzeit stark bleiben möge. Amen.
(669. Botschaft)
O lieber Jesus, ich bitte Dich um die Gabe der Beharrlichkeit.
Ich bitte Dich, schenke mir die Gnaden, die ich brauche, um Dein Heiligstes Wort hochzuhalten.
Ich bitte Dich, befreie mich von allen noch bestehenden Zweifeln.
Ich bitte Dich, durchflute meine Seele mit Güte, Geduld und Beharrlichkeit.
Hilf mir, meine Würde zu bewahren, wenn ich in Deinem Heiligen Namen beleidigt werde.
Mache mich stark und bedecke mich mit Deiner Gnade, damit ich weitermachen kann, auch dann, wenn ich müde bin und es mir an Kraft fehlt und wenn ich all der Drangsal gegenüberstehe, die auf mich zukommt, wenn ich mich unermüdlich dafür einsetze, Dir bei der Rettung der Menschheit zu helfen. Amen.
(673. Botschaft)
Ich verspreche, dass Ich euch die Gnade der Tränen der Umkehr gewähren werde, so dass ihr in Meinem Heiligsten Herzen wirklich vereint sein werdet, wenn ihr dieses Gebet sprecht.
O mein geliebter Jesus, Du bist meinem Herzen nahe.
Ich bin eins mit Dir.
Ich liebe Dich.
Ich habe Dich so lieb.
Lass mich Deine Liebe fühlen.
Lass mich Deinen Schmerz fühlen.
Lass mich Deine Gegenwart fühlen.
Gewähre mir die Gnade der Demut und mache mich würdig für Dein Königreich auf Erden, wie im Himmel.
Gewähre mir die Tränen der Umkehr, damit ich mich Dir als wahrer Jünger aufrichtig schenken kann, um Dir bei Deiner Mission zu helfen, jede einzelne Seele auf Erden zu retten, bevor Du wiederkommst, um die Lebenden und die Toten zu richten. Amen.
(677. Botschaft)
Durch dieses Gebet vermache Ich euch das kostbare Geschenk der Heilung. Indem ihr es betet, werdet ihr erkennen, dass diese Bitte um Hilfe euch und denjenigen, die ihr in dieses Gebet mit einschließt, große Geschenke aus dem Himmel bringen wird. Daher geht es einher mit einem besonderen Schutz für die Erneuerung jener, die verloren sind, die ihres Glaubens unsicher sind und die sich erschöpft fühlen. Sie mögen unter Zweifeln leiden. Sie mögen unter körperlichen Krankheiten leiden, die ihnen die Fähigkeit nehmen zuzulassen, dass Ich ihnen Frieden, Liebe und Trost bringe.
O lieber Jesus, ich sinke vor Deinem Angesichte nieder, müde, krank, in Schmerzen, und ich sehne mich danach, Deine Stimme zu hören.
Lass mich berührt werden durch Deine Göttliche Gegenwart, auf dass ich von Deinem Göttlichen Lichte ganz durchflutet werde, in meinem Geist, in meinem Leib und in meiner Seele.
Ich vertraue auf Deine Barmherzigkeit.
Ich übergebe Dir zur Gänze meinen Schmerz und meine Leiden und ich bitte Dich, verleihe mir die Gnade, auf Dich vertrauen zu können, sodass Du mich von diesem Schmerz und dieser Dunkelheit heilen kannst, damit ich wieder heil und gesund werden und dem Weg der Wahrheit folgen kann und damit ich mich von Dir zum Leben im Neuen Paradies führen lassen kann. Amen.
(686. Botschaft)
Meine Kinder, ihr müsst euch bemühen, mindestens fünfzehn Minuten am Tag den Kreuzzuggebeten zu widmen, weil das sehr wichtig ist. […] Kinder, um dem Weg der Wahrheit zu folgen, ist alles, was ihr tun müsst, dem Gebet die nötige Zeit zu widmen. Es ist durch die Macht des Gebetes, dass die Barmherzigkeit Meines Sohnes über die ganze Welt ausgebreitet werden kann. Es wird durch euer Beten der Kreuzzuggebete sein, dass der Bund Meines Sohnes erfüllt werden kann, um die Welt zu retten.
O Mutter der Erlösung, komme mir zu Hilfe, denn ich kämpfe darum, Zeit fürs Gebet zu finden.
Hilf mir, Deinem geliebten Sohn, Jesus Christus, die Zeit zu schenken, die Ihm gebührt, um Ihm zu zeigen, wie sehr ich Ihn liebe.
Ich bitte Dich, meine gebenedeite Mutter der Erlösung, erlange mir die Gnaden, die ich brauche, und bitte Deinen lieben Sohn um jede Gnade und Gunst, damit Er mich in Seinem Heiligsten Herzen bergen kann. Amen.

(688. Botschaft)
Bitte betet dieses Gebet vor und nach jedem Gebetstreffen. Außerdem muss Ich euch, Meine geliebten Jünger, auffordern, dafür Sorge zu tragen, dass das Hauptaugenmerk bei jedem Gebetstreffen auf dem Gebet liegt. Ich wünsche nicht, dass ihr dabei negative Gedanken betrachtet oder unter euch Ängste schürt; denn alles, was Ich bringe, sind Liebe und Barmherzigkeit.
O mein liebster Jesus, bitte segne und beschütze uns, Deine Kreuzzuggebetsgruppe, damit wir immun werden gegen die boshaften Angriffe des Teufels und gegen alle anderen bösen Geister, die uns in dieser Heiligen Mission zur Rettung von Seelen vielleicht quälen mögen.
Lass uns treu und stark bleiben, während wir auch weiterhin vor der Welt in Deinem Namen bleiben und uns nicht abbringen lassen von unserem Kampf, die Wahrheit Deines Heiligen Wortes zu verbreiten. Amen.

(700. Botschaft)
Ruft Mich, eure geliebte Mutter, an, damit Ich eure Kreuzzuggebetsgruppen zusammenhalte.
O geliebte Mutter der Erlösung, ich flehe Dich an, durch Deine Gebete die ganze Restarmee Gottes weltweit zu vereinen.
Bedecke alle Kreuzzuggebetsgruppen mit der Gnade der Erlösung, die durch die Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus, über uns ausgegossen wird.
Sende Deine Engel, um jeden von uns zu bedecken, und besonders jene Priester, welche die Kreuzzuggebetsgruppen führen.
Hilf uns, die Ablenkungen zu vermeiden, die unter uns Spaltung verursachen, und schütze uns mit Deinem Geschenk der Waffenrüstung, damit wir gegen die Angriffe immun werden, die wir werden erleiden müssen aufgrund unserer Liebe zu Jesus Christus, in dieser Heiligen Mission zur Rettung von Seelen. Amen.

(701. Botschaft)
Ihr müsst für all diejenigen beten, die in hohen Positionen sind und Macht über eure Nationen haben, da sie außerordentlich leiden. Sie werden tagtäglich vom Teufel ins Visier genommen, damit er sie als Werkzeug verwenden kann, um Gottes Kindern Not zuzufügen. […] Hier ist ein Kreuzzuggebet, das ihr beten müsst, um die Regierungen zu erleuchten, damit die Gnade Gottes die Weltführer bedecken kann.
O meine Heilige Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, bitte Deinen Sohn, Er möge Seine Gnaden und Seine Liebe über jene Führer ausgießen, welche die Welt kontrollieren.
Bete, das Licht Gottes möge sie von der Blindheit heilen und ihre Herzen aus Stein aufschließen.
Verhindere, dass sie unschuldige Menschen der Verfolgung aussetzen.
Bitte bete, Jesus möge sie führen und Er möge nicht zulassen, dass sie eine Verbreitung der Wahrheit Seiner Lehren in den Nationen, auf der ganzen Welt, verhindern. Amen.

(705. Botschaft)
O Gott, Allmächtiger Vater, im Namen Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, habe Erbarmen mit all Deinen Kindern in Australien und Neuseeland.
Vergib uns (ihnen), dass wir (sie) Dein Heiliges Wort abgelehnt haben.
Vergib uns (ihnen) die Sünde der Gleichgültigkeit.
Befreie uns (sie) von unserer (ihrer) heidnischen Kultur und bedecke uns (sie) mit den Gnaden, die wir (sie) brauchen, um Hoffnung, Glaube und Liebe unter unseren (ihren) Brüdern und Schwestern zu erwecken.
Wir bitten Dich um das Geschenk des Unterscheidungsvermögens und wir bitten Dich, gewähre uns allen die Segnungen, die wir brauchen, um sicherzustellen, dass nur die Wahrheit Deines Heiligen Wortes gehört werden kann und dass allen Seelen die Schlüssel zum ewigen Leben geschenkt werden. Amen.

(708. Botschaft)
Die Schlacht hat begonnen, aber ihr, Meine geliebten Anhänger, seid stärker, als ihr denkt. Ich Bin immer da. Ich habe euch gut vorbereitet. Ihr müsst, um zu überleben, dieses Kreuzzuggebet sprechen:
O lieber Jesus, wir bitten Dich, rüste uns aus, damit wir die Prüfungen überleben, denen wir jetzt gegenüberstehen, da der letzte Wahre Papst seine Mission für Dich beendet.
Hilf uns, dem schrecklichen Gräuel standzuhalten, mit dem wir jetzt konfrontiert sein werden, aufgrund des Zusammenbruchs der Kirche, die wir einst gekannt haben.
Lass uns niemals von der Wahrheit Deines Göttlichen Wortes abweichen.
Hilf uns, ruhig zu bleiben, wenn uns (die Lasten der) Angriffe auf die Schultern geladen werden, um uns dazu zu bringen, Dir und den Sakramenten, die Du der Welt gabst, den Rücken zu kehren.
Bedecke Deine Streitmacht mit der machtvollen Liebe, die wir brauchen, damit sie uns wie ein Schutzschild gegen den falschen Propheten und den Antichristen schützt.
Hilf Deiner Kirche auf Erden sich auszubreiten und zu wachsen, damit sie an der Wahrheit festhalten kann und Dir helfen kann, unsere Brüder und Schwestern auf dem Weg der Wahrheit zu führen, damit wir uns entsprechend auf Dein Zweites Kommen vorbereiten. Amen.

(714. Botschaft)
Ich hinterlasse euch jetzt dieses besondere, kurze Kreuzzuggebet. Es ist ein Wunder-Gebet, um es all denjenigen, die es beten, zu ermöglichen, Meine Gegenwart in ihren Seelen zu fühlen. Es wird ihnen auch helfen, die Wahrheit zu erkennen, die Ich ihnen versprochen habe und die ihnen während der Endzeit immer gegeben werden wird.
O Lieber Allmächtiger Vater, Schöpfer von allem, was ist und was sein wird, hilf uns allen, die wir die Gegenwart Deines geliebten Sohnes in der Kirche von heute erkennen können, sehr stark zu werden.
Hilf mir, meine Angst, meine Einsamkeit und die Ablehnung zu überwinden, die ich seitens meiner Lieben erleide, während ich Deinem Sohn, Jesus Christus, meinem Retter folge.
Bitte bewahre meine Lieben davor, in die Falle zu tappen und an Lügen zu glauben, die sich Satan ausgedacht hat, um zu zerstören, zu spalten und unter allen Kindern Gottes Chaos zu verursachen.
Bitte hilf all denjenigen, die dem Gräuel in Deiner Kirche folgen, vor den ewigen Feuern der Hölle gerettet zu werden. Amen.

(741. Botschaft)
Die Zeit für die Spaltung ist schon bald, und ihr müsst euch vorbereiten. Ich möchte euch eine besondere Gnade schenken, um euch zu helfen, der Verfolgung und dem Druck zu widerstehen, der auf euch ausgeübt werden wird, um euch dazu zu bringen, von Meinen Botschaften Abstand zu nehmen. Es wird großen Glauben, Vertrauen und Nerven aus Stahl erfordern, um sich auf Mein Heiliges Wort zu konzentrieren, und daher müsst ihr von nun an einmal pro Tag dieses Kreuzzuggebet beten:
Liebster Jesus,
wenn ich niedergeschlagen bin — hebe mich auf.
Wenn ich zweifle — erleuchte mich.
Wenn ich traurig bin — zeige mir Deine Liebe.
Wenn ich kritisiere — hilf mir zu schweigen.
Wenn ich über jemanden öffentlich richte — versiegle meine Lippen.
Wenn ich Gotteslästerungen von mir gebe, sogar in Deinem Namen, — rette mich und bring mich zurück unter Deinen Schutz.
Wenn es mir an Mut fehlt — gib mir das Schwert, das ich brauche, um zu kämpfen und die Seelen zu retten, nach denen Du Dich sehnst.
Wenn ich Deiner Liebe Widerstand leiste — hilf mir, mich Dir hinzugeben und mich voll und ganz Deiner liebenden Obhut zu überlassen.
Wenn ich mich entferne — hilf mir, den Weg der Wahrheit zu finden.
Wenn ich Dein Wort in Frage stelle — gib mir die Antworten, die ich suche.
Hilf mir, geduldig, liebevoll und freundlich zu sein, auch zu denen, die Dir fluchen.
Hilf mir, jenen zu vergeben, die mich beleidigen, und gib mir die Gnade, die ich brauche, um Dir bis ans Ende der Welt zu folgen. Amen.

(742. Botschaft)
Hier ist das Kreuzzug Gebet für euch, wenn ihr es wünscht, an Meinem Kelch des Leidens teilzuhaben. Betet dieses drei Mal, wann ihr könnt, aber vorzugsweise während irgendeiner Zeit des Fastens.
Ich liege auf meinem Angesicht vor Dir, lieber Jesus, und zu Deinen Füßen, um zu tun, was Du mit mir willst, zum Wohle aller.
Lass mich teilhaben an Deinem Kelch des Leidens.
Nimm von mir dieses Geschenk an, damit Du jene Seelen retten kannst, die verloren und ohne Hoffnung sind.
Nimm mich an, ganz und gar, damit ich teilhaben kann an Deinem Schmerz.
Halte mein Herz in Deinen Heiligen Händen und vereinige meine Seele mit Dir.
Durch mein Geschenk des Leidens erlaube ich Deiner göttlichen Gegenwart, meine Seele zu umarmen, damit Du alle Sünder erlösen und alle Kinder Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit vereinen kannst. Amen.

(764. Botschaft)
Schließlich gibt es noch diejenigen, die alles über Mich wissen und die genau wissen, dass Ich der Messias Bin. Kein Wunder und kein Akt der Liebe wird sie zu Mir hinziehen, weil sie sich Satan verschrieben haben. […] Um sie zu retten, müsst ihr, Meine geliebten Anhänger, Mir eure Treue schenken, indem ihr Mir während eurer Gebete und, wenn ihr die Heilige Eucharistie empfangt, ihre Seelen anvertraut. Ihr müsst sie Mir jeden Tag aufopfern — und für jede Seele, die ihr Meiner Barmherzigkeit weiht, werde Ich hundert weitere Seelen retten. Tut dies jeden einzelnen Tag.
Liebster Jesus, ich bringe Dir die Seele meines Bruders, meiner Schwester — eine Seele, die sich Satan hingegeben hat.
Nimm diese Seele und erlöse sie in Deinen Heiligen Augen.
Befreie diese Seele von ihrer Abhängigkeit vom Tier und bringe ihr das ewige Heil. Amen.

(771. Botschaft)
Ich verspreche euch, dass, wenn ihr Mich auf diese Weise anruft — durch dieses Gebet —, dass eure Zweifel darüber, Wer Ich Bin, der jetzt mit euch spricht, verschwinden werden. Ich biete euch dieses Geschenk an, damit ihr durch die Gebete, die Ich der Welt in dieser Zeit gebe, die gesamte Menschheit retten könnt.
O mein liebster Jesus, in meiner Liebe zu Dir bitte ich Dich: Lass meine Seele mit Dir vereint sein.
Nimm meine Seele, bedecke sie mit Deinem Heiligen Geist und hilf mir — durch dieses Gebet —, all diejenigen zu retten, mit denen ich in Kontakt komme.
Hülle jede Seele, der ich begegne, in Deine Heilige Barmherzigkeit und biete ihnen die Rettung an, die notwendig ist, um in Dein Königreich einzugehen.
Höre meine Gebete. Höre meine Bitten — und durch Deine Barmherzigkeit rette die Seelen der gesamten Menschheit. Amen.

(791. Botschaft)
Mein Kummer um diese Meine kleinen Seelen ist tief. Für sie muss gebetet werden, besonders jetzt. Ich werde sie — ohne zu zögern — in Meine Barmherzigkeit einschließen, wenn ihr Mich durch dieses Kreuzzuggebet darum bittet.
Lieber Jesus, bring die Seelen jener Kinder Gottes unter Deinen Schutz, die Dich nicht kennen, die Deine Liebe nicht zur Kenntnis nehmen und die Deine Verheißung nicht annehmen.
Gieße Deine Gnade der Bekehrung aus und gib ihnen das ewige Leben.
Hab Erbarmen mit all jenen, die nicht an Deine Gegenwart glauben und die keine Reue für ihre Sünden anstreben werden. Amen.

(799. Botschaft)
Meine innig geliebte Tochter, ihr müsst wissen, dass alle Sünder, vor allem diejenigen, die schreckliche Dinge getan haben, zu Mir kommen müssen. Ich bitte dringend um ihre Aufmerksamkeit und Ich möchte sie in Mein Herz bringen, denn Ich liebe sie. Ihnen wird sofort vergeben werden, wenn sie sich ein Herz fassen und Mich anrufen, ihnen aus ihrem Elend herauszuhelfen.
Ich bin ein schrecklicher Sünder, Jesus.
Durch das, was ich getan habe, habe ich anderen extremes Leid zugefügt.
Deshalb bin ich jetzt ausgestoßen.
Ich werde nirgendwo auf Erden mehr geduldet.
Rette mich aus dieser Wildnis und schütze mich vor dem Griff des Bösen.
Lass mich bereuen.
Nimm meine Reue an.
Erfülle mich mit Deiner Kraft und hilf mir, mich aus den Tiefen der Verzweiflung zu erheben.
Ich übergebe Dir, lieber Jesus, meinen freien Willen, mach mit mir, was Dir gefällt, damit ich vor dem Feuer der Hölle gerettet werden kann. Amen.
(814. Botschaft)
Diejenigen, die meinen, dass sie nicht die Kraft oder den Mut haben, weiterzumachen, bitte habt keine Angst, denn Ich werde euch besondere Gnaden schenken, wenn ihr dieses Kreuzzuggebet sprecht:
Jesus, hilf mir, den Mut, die Tapferkeit und die starken Nerven zu finden, um aufzustehen und mitgezählt zu werden, damit ich in Deiner Restarmee Mitglied sein kann und den gleichen Kalvarienberg erklimmen kann, den Du wegen meiner Sünden aushalten musstest.
Gib mir die Kraft, Dein Kreuz und Deine Last zu tragen, damit ich Dir helfen kann, Seelen zu retten.
Nimm meine Schwachheit von mir.
Vertreibe meine Ängste.
Zermalme all meine Zweifel.
Öffne meine Augen für die Wahrheit.
Hilf mir und all denjenigen, die auf den Ruf antworten, Dein Kreuz zu tragen, Dir mit einem inbrünstigen und demütigen Herzen zu folgen, und dass durch mein Beispiel andere den Mut fassen werden, dies ebenfalls zu tun. Amen.

(814. Botschaft)
Wenn ihr Mir jetzt nicht antworten könnt, weil es euch an Vertrauen mangelt, werde Ich euch helfen, wenn ihr Mich anruft. Bittet Mich um das Geschenk des Vertrauens durch dieses Kreuzzuggebet.
O mein liebster Jesus,
Hilf mir, Dir zu vertrauen.
Zu vertrauen auf Deine Verheißung wiederzukommen.
Die Wahrheit Deines Zweiten Kommens anzunehmen.
Zu vertrauen auf die Verheißung Gottes, des Vaters, als Er sagte, dass Er Dir Dein Königreich geben werde.
Hilf mir, auf Deine Lehren zu vertrauen, auf Deinen Plan zur Rettung der Welt.
Hilf mir, mit Deiner Gnade Deine Geschenke anzunehmen.
Hilf mir, auf Dich zu vertrauen, damit ich meine Angst verliere und zulassen kann, dass Deine Liebe mein Herz und meine Seele durchflutet.
Amen.

(828. Botschaft)
Ich verspreche euch, Meine kostbaren gottgeweihten Diener, hoch und heilig außergewöhnliche Gnaden, wenn ihr folgendes Gebet sprecht, damit ihr angesichts der Verfolgung durchhalten könnt, wo euer Glaube bis an die Grenzen geprüft werden wird:
O mein liebster Jesus, ich bitte Dich, mach mich stark und mutig, damit ich die Wahrheit in Deinem Allerheiligsten Namen verteidigen kann.
Ich flehe Dich an, gib mir die Gnade, die ich brauche, damit ich Dein Heiliges Wort allezeit bezeugen kann.
Mach mich widerstandsfähig gegen den Druck, Unwahrheiten zu fördern, wenn ich in meinem Herzen weiß, dass sie Dich beleidigen.
Hilf mir, Deinem Heiligen Wort bis ans Ende meiner Tage treu zu bleiben. Amen.

(831. Botschaft)
Wenn ihr eure Kinder Meinem Sohn weiht, durch Mich, die Mutter der Erlösung, werde Ich sie Meinem Sohn vorstellen, damit Er ihren Seelen große Gnaden schenken kann. Ihr dürft niemals vergessen, welche Liebe Mein Sohn für Gottes Kinder hat. Wie alt sie auch sein mögen, wenn ihr sie Meinem Sohn aufopfert, durch Mich, Seine Gebenedeite Mutter, damit Er ihre Seelen heilige, dann wird euren Gebeten entsprochen werden. Hier ist ein Kreuzzuggebet für eure Kinder. Wenn ihr es jeden Tag betet, dann wird es eure Kinder dem Barmherzigen Herzen Jesu nahe bringen.
O liebe Mutter der Erlösung,
Ich weihe meine Kinder (Namen des Kindes / der Kinder hier nennen) Deinem Sohn, damit Er ihnen den Frieden des Geistes und die Liebe des Herzens bringen kann.
Bitte bete, dass meine Kinder in die Barmherzigen Arme Deines Sohnes aufgenommen werden mögen, und bewahre sie vor Schaden.
Hilf ihnen, dem Heiligen Wort Gottes treu zu bleiben, vor allem in Zeiten, wo sie versucht sind, sich von Ihm abzuwenden. Amen.
(840. Botschaft)
Ich gebe jetzt all denen, die Mich lieben, die Gnaden, diese finstere und mächtige Gruppe, die Mich jede Sekunde des Tages verflucht, zu besiegen, wenn ihr dieses kurze Kreuzzuggebet sprecht.
Liebster Jesu, ich rufe zu Dir, bedecke die Seelen derer, die von Satan befallen sind, mit Deiner besonderen Gnade der Erlösung.
Befreie ihre armen Seelen aus der bösen Gefangenschaft, aus der sie nicht entfliehen können. Amen.
(843. Botschaft)
Vertraut auf Mich, die Mutter der Erlösung, dass Ich die Seelen jener retten helfe, die ihr liebt, und inmitten derer ihr arbeitet. Ruft Mich an, und Ich verspreche, dass Ich eure Nation mit Meinem Allerheiligsten Mantel bedecken werde.
O Mutter der Erlösung, komm in unsere Mitte und bedecke unser Land mit Deinem Schutz.
Zertritt den Kopf des Tieres und merze seinen bösen Einfluss unter uns aus.
Hilf Deinen armen verlorenen Kindern, aufzustehen und die Wahrheit zu sagen, wenn wir von Lügen umgeben sind.
Bitte, o Mutter Gottes, schütze unser Land und halte uns stark, damit wir in unserer Zeit der Verfolgung Deinem Sohn treu bleiben können. Amen.
(847. Botschaft)
(An die Priester:) Die Zeichen haben begonnen. Die Aktionen, von denen Ich spreche, stehen noch bevor, aber der Tag, an dem ihr aufgefordert werdet, Meine Gottheit zu leugnen, ist nicht fern. […] Prägt euch folgende Worte ein, betet sie, und Ich werde euch — durch die Gabe des Heiligen Geistes — die Wahrheit offenbaren:
Mein Herr, öffne mir die Augen.
Erlaube mir, den Feind zu erkennen, und verschließe mein Herz gegen Betrug.
Ich übergebe alles Dir, lieber Jesus.
Ich vertraue auf Deine Barmherzigkeit. Amen.
(849. Botschaft)
Die Medaille der Erlösung bietet das Geschenk der Bekehrung und Erlösung. All diejenigen, die die Medaille der Erlösung empfangen, müssen dieses Kreuzzuggebet […] beten:
O Mutter der Erlösung, bedecke meine Seele mit Deinen Tränen der Erlösung.
Befreie mich von Zweifeln.
Erhebe mein Herz, sodass ich die Gegenwart Deines Sohnes fühlen werde.
Bring mir Frieden und Trost.
Bete, auf dass ich wahrhaft bekehrt werde.
Hilf mir, die Wahrheit anzunehmen, und öffne mein Herz für den Empfang der Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.
Amen.
(849. Botschaft)
Wenn ihr feststellt, dass eure Seele aufgewühlt wird, infolge der neuen Regeln, die jene, die behaupten, von Mir zu sein, präsentieren werden, dann müsst ihr Mich durch dieses Kreuzzuggebet anrufen.
Lieber Jesus, hilf mir!
Ich bin tränenüberströmt vor Kummer.
Mein Herz ist verwirrt.
Ich weiß nicht, wem ich vertrauen kann.
Bitte erfülle mich mit Deinem Heiligen Geist, damit ich den richtigen Weg zu Deinem Königreich wählen kann.
Hilf mir, lieber Jesus, Deinem Wort, das der Welt von Petrus gegeben worden ist, immer treu zu bleiben und nie von dem abzuweichen, was Du uns gelehrt hast, oder Deinen Tod am Kreuz zu leugnen.
Jesus, Du bist der Weg.
Zeige mir den Weg.
Halte mich fest und trage mich auf Deinem Weg der Großen Barmherzigkeit. Amen.

(896. Botschaft)
Diese sind nur eine Gruppe von verlorenen Seelen, die Ich einsammeln werde und die Ich dann mit dem Geschenk der Erlösung ausstatten werde, aufgrund eurer Gebete, Meine geliebten Anhänger. Ich werde sie durch dieses besondere Gebet in Meinen Zufluchtsort hinein nehmen.
Liebster Jesus, ich weihe die Seelen von (hier sie aufzählen) und von all denjenigen, die ihre Seelen im Tausch für den Preis des Ruhmes hergegeben haben.
Befreie sie von ihrer Verseuchung. Bringe sie ab von der Bedrohung durch die Illuminati, die sie verschlingen.
Gib ihnen den Mut, ohne Furcht von dieser bösen Knechtschaft wegzugehen. Nimm sie in Deine barmherzigen Arme und pflege sie gesund, zurück in den Zustand der Gnade, damit sie tauglich sind, vor Dir zu stehen.
Bei Deiner Gottheit, hilf mir durch dieses Gebet für Satans adoptierte Seelen, sie von der Freimaurerei loszueisen. Befreie sie von den Ketten, die sie fesseln und die zu schrecklichen Qualen in den Kammern der Hölle führen.
Hilf ihnen, durch das Leiden auserwählter Seelen, durch meine Gebete und durch Deine Barmherzigkeit, an vorderster Front zu stehen, bereit, in die Tore der Neuen Ära des Friedens — in das Neue Paradies — einzutreten. Ich bitte Dich, befreie sie aus der Gefangenschaft. Amen.

(901. Botschaft)
Wie Ich Mich doch danach sehne, diese jungen Kinder zu erreichen und Meine Heiligen Arme um sie zu schlingen, damit Ich Worte des Trostes in ihre Ohren flüstern und ihnen Seelenfrieden schenken kann. Sie gehören Mir, und ohne sie wäre das Neue Paradies leer an jenen, nach denen Ich Mich am meisten verzehre. Helft Mir, sie zu retten!
Lieber Jesus, ich rufe Deine Barmherzigkeit an für die verlorene Generation junger Seelen.
Für diejenigen, die Dich nicht kennen: Bedecke sie mit der Gabe der Erkenntnis!
Für diejenigen, die Dich kennen, Dich aber ignorieren: Ziehe sie zurück in Deine Barmherzigkeit!
Bitte, gib ihnen bald den Beweis Deiner Existenz und führe sie denjenigen zu, die ihnen helfen können und sie zu der Wahrheit hinführen können.
Erfülle ihren Geist und ihre Seele mit der Sehnsucht nach Dir.
Hilf ihnen, die Leere zu erkennen, die in ihnen existiert, weil sie Deine Gegenwart nicht spüren. Ich bitte Dich, lieber Herr, lasse sie nicht im Stich und gewähre ihnen in Deiner Barmherzigkeit das Ewige Leben. Amen.

(902. Botschaft)
Wenn ihr merkt, dass ihr Meine Gegenwart oder Meine Liebe nicht fühlen könnt, möchte Ich, dass ihr dieses Kreuzzuggebet betet: […] Es ist nicht leicht, in Einheit mit Mir zu sein. Ihr müsst beharrlich dran bleiben, bis ihr Meine Gegenwart in eurer Seele fühlt. Ruft Mich an, und Ich werde laufen, um eure arme elende Seele zu umarmen, euch zu nehmen, zu führen und euch zu eurem ewigen Heil zu bringen.
Jesus hilf mir, ich bin so verwirrt.
Mein Herz will sich Dir nicht öffnen.
Meine Augen können Dich nicht sehen.
Mein Verstand sperrt sich gegen Dich.
Mein Mund kann keine Worte aussprechen, die Dir ein Trost wären.
Meine Seele ist trüb vor Finsternis.
Bitte hab Erbarmen mit mir armen Sünder.
Ich bin hilflos ohne Deine Gegenwart.
Erfülle mich mit Deinen Gnaden, damit ich den Mut habe, meine Hände nach Dir auszustrecken, um Dich um Barmherzigkeit zu bitten.
Hilf mir, Deinem verlorenen Jünger, der ich Dich liebe, der ich aber keine Liebesregung mehr in meinem Herzen empfinde, die Wahrheit zu erkennen und anzunehmen. Amen.

(909. Botschaft)
Heute vermache Ich euch ein neues Gebet, das euch helfen wird, das schreckliche Leid, das durch Krieg verursacht werden wird, zu mindern.
O mein süßer Jesus, nimm hinweg die Kriege, welche die Menschheit vernichten.
Bewahre die Unschuldigen vor dem Leiden.
Behüte die Seelen, die versuchen, wahren Frieden zu bringen.
Öffne die Herzen derer, die vom Schmerz des Krieges betroffen sind.
Beschütze die Jungen und Wehrlosen.
Rette alle Seelen, deren Leben durch den Krieg zerstört wird.
Stärke alle von uns, lieber Jesus, die für die Seelen aller Kinder Gottes beten, und gewähre uns die Gnade, dem Leid standzuhalten, das uns in Zeiten des Unfriedens möglicherweise anvertraut wird.
Wir bitten Dich, beende die Ausweitung von Krieg und bringe Seelen in den Heiligen Zufluchtsort Deines Herzens.
Amen.

(915. Botschaft)
Meine Armee ist gebildet. Sie wird nun wachsen und sich überall ausbreiten und die vielen Seelen dabei mitbringen, nach denen Ich Mich sehne. Dieser Armee sind von Mir große Gnaden gegeben worden, und durch die Kraft des Heiligen Geistes werden sie die Flamme des Christentums am Brennen halten und sie werden die Fackel der Wahrheit bis zum letzten Tag tragen. Sie werden das Licht Gottes in die finsterste Ecke bringen und sie werden die Augen von Millionen für das wahre Wort Gottes öffnen, während der Glaubensabfall Meine Kirche auf Erden verschlingt. Ich gewähre ihnen dieses Kreuzzuggebet, um ihnen zu helfen, Mir ihre Treue zu geloben.
Wir stehen geschlossen bereit, vereinigt mit Deinem Heiligsten Herzen, lieber Jesus.
Wir sprechen mit Autorität das Wahre Wort Gottes.
Wir werden bis zu den Enden der Erde gehen, um die Wahrheit zu verbreiten.
Wir werden niemals irgendeine in Deinem Namen verkündete neue, falsche Lehre akzeptieren, die sich von dem unterscheidet, was Du Selbst uns gelehrt hast.
Wir bleiben wahr, treu und standhaft in unserem Glauben.
Wir werden jene, die Dich verraten, mit Liebe und Barmherzigkeit behandeln, in der Hoffnung, dass sie zu Dir zurückkommen werden.
Wir werden unerschütterlich sein, aber geduldig mit jenen, die uns in Deinem Namen verfolgen.
Wir werden siegesbewusst schreiten, auf dem ganzen Weg zu Deinem Neuen Paradies.
Wir versprechen, dass wir Dir durch unseren Schmerz und unser Leiden all jene verlorenen Seelen bringen werden, die nach Deiner Liebe hungern.
Bitte, nimm an unsere Gebete für alle Sünder auf der Welt, damit wir eine einzige Familie werden können, vereint in der Liebe zu Dir, in der Neuen Ära des Friedens. Amen.
(919. Botschaft)
Ich bitte euch alle, betet dieses besondere Kreuzzuggebet, um all jene, die euch nahe stehen, zu weihen, damit Ich sie mit Meinem Kostbaren Blut bedecken kann.
Lieber Jesus, ich bitte Dich, weihe mich, meine Familie, meine Freunde und mein Volk dem Schutz Deines Kostbaren Blutes.
Du bist für mich gestorben und Deine Wunden sind meine Wunden, da ich das Leiden, das ich auf dem Weg zu Deinem Zweiten Kommen erdulden werde, in Würde annehme.
Ich leide mit Dir, Lieber Jesus, da Du versuchst, alle Kinder Gottes in Dein Herz einzusammeln, damit wir ewiges Leben haben werden.
Bedecke mich und all jene, die Deines Schutzes bedürfen, mit Deinem Kostbaren Blut. Amen.
(931. Botschaft)
Ich kann viele Dinge tun und viele Wunder wirken, wenn der freie Wille, der von Meinem Vater jeder Person geschenkt ist, Mir, Seinem Sohn, zurück aufgeopfert wird. Dies ist die größte Macht, welche die Macht des Tieres eliminieren wird, dann, wenn er (Satan) an die Macht kommt. Kommt zu Mir und schenkt Meinem Vater euren freien Willen, um der Menschheit Freiheit zu bringen. Bitte betet dieses besondere Kreuzzuggebet:
Mein liebster Jesus, höre dieses Gebet von mir, einer höchst unwürdigen Seele, und hilf mir, Dich mehr zu lieben. Aus meinem freien Willen heraus lege ich dieses Geschenk zurück in Deine Hände, lieber Jesus, damit ich Dein demütiger Diener werden und dem Willen Gottes gehorsam bleiben kann.
Mein Wille ist Dein Wille. Deine Führungsgewalt bedeutet, dass ich jedem Deiner Wünsche gehorsam bin.
Mein freier Wille gehört Dir, damit Du mit ihm das tust, was notwendig ist, um alle Menschen auf der ganzen Welt, die von Dir getrennt sind, zu retten.
Ich stelle dieses Geschenk, das mir bei der Geburt gegeben worden ist, in Deinen Allerheiligsten Dienst. Amen.
(951. Botschaft)
Ihr seid verseucht worden, und jetzt komme Ich, euer Vater, um euch von dieser schrecklichen Seuche zu reinigen. Ihr müsst Mich um Hilfe bitten, bevor es für euch zu spät ist. Ihr müsst jetzt dieses Kreuzzuggebet beten. Bittet Mich um Hilfe.
O Gott, mein Barmherziger Vater, Schöpfer von allem, was ist, höre mein Bitten um Freiheit. Befreie mich von den Ketten der Sklaverei und schütze mich vor Verfolgung durch das Böse. Hilf mir, die Wahrheit zu erkennen, und komme mir zu Hilfe, auch wenn ich verwirrt bin und vielleicht an Deinem Wort zweifle. Vergib mir, wenn ich Dich beleidige, und bring mich in den Zufluchtsort Deines Neuen Paradieses auf Erden. Amen.
(956. Botschaft)
Mutter der Erlösung: Bitte, Kinder, betet dieses Kreuzzuggebet, um die Häresie zu bekämpfen, welche die Kirche Meines Sohnes auf Erden einhüllen wird. […] Geht zu Meinem Sohn, liebe Diener Christi. Ihr gehört Ihm. Er wird euch während der Verfolgung helfen. Er wird euch niemals im Stich lassen in eurer Zeit der Not.
O Mutter der Erlösung, hilf mir, einem demütigen Diener Gottes, in Zeiten der Qual Sein Allerheiligstes Wort zu verteidigen. Weihe mich Deinem Sohn, liebe Mutter, damit Er mich mit Seinem Kostbaren Blut bedecken kann. Erlange mir durch die Vermittlung Deines Sohnes, Jesus Christus die Gnade, die Stärke und den Willen, den Lehren Christi treu zu bleiben in den Zeiten der Drangsal, die Seine Heiligste Kirche auf Erden verschlingen wird. Amen.
(971. Botschaft)
Ich bitte euch alle dringend, zu schweigen und den Tyrannen niemals zu antworten, die versuchen, euren Glauben und eure Liebe zu Mir zu zerstören. Jene, die Gift auf euch speien und euch anbrüllen werden, bedürfen eurer Gebete und eures Verzeihens. Indem ihr für solche Seelen betet, werdet ihr Satans Einfluss zerstören, und es wird ihm schwer fallen, seiner Wut auf euch Luft zu machen. Betet, betet, betet für all jene, die als Schachfiguren benutzt werden im bitteren Kampf darum, Meine Kirche auf Erden zu demontieren. Betet bitte dieses Kreuzzuggebet, um religiöser Verfolgung standzuhalten.
Lieber Jesus, hilf mir, jeder Art von Verfolgung in Deinem Heiligen Namen standzuhalten.
Hilf jenen, die in Irrtum fallen, im Glauben, sie würden Zeugnis ablegen von Deinem Werk.
Öffne die Augen all jener, die vielleicht versucht sein mögen, andere zu vernichten, durch böse Akte, Taten oder Gesten.
Schütze mich gegen die Feinde Gottes, die sich erheben werden, um Dein Wort herauszufordern und Es zum Schweigen zu bringen, und die versuchen werden, Dich zu verbannen.
Hilf mir, jenen zu vergeben, die Dich verraten, und schenke mir die Gnade, standhaft zu bleiben in meiner Liebe zu Dir.
Hilf mir, die Wahrheit zu leben, die Du uns gelehrt hast, und für immer unter Deinem Schutz zu bleiben. Amen.
(975. Botschaft)
Ich bitte euch dringend, dieses Kreuzzuggebet zu beten, jeder für seine eigene Seele und für die Seelen eurer Lieben.[…] Jetzt ist die Zeit, euch an alles zu erinnern, was Ich euch gelehrt habe. Jetzt ist die Zeit, die Zehn Gebote durchzugehen und euch zu fragen, ob ihr euer Leben getreulich danach gelebt habt. Seid ehrlich zu euch selbst, denn wenn ihr das nicht seid, dann wird euch — so oder so — gezeigt werden, wie sehr ihr Mich in eurem Leben betrübt habt. Aber lasst Mich euch Trost schenken.
O Jesus, bereite mich vor, damit ich ohne Scham vor Dich hintreten kann. Hilf mir und meinen Lieben (hier die Namen nennen ….), uns bereit zu machen, all unser Fehlverhalten zu bekennen. Unsere Unzulänglichkeiten zuzugeben. Um die Vergebung aller Sünden zu bitten. Jenen Liebe zu zeigen, denen wir Unrecht getan haben. Um zu unserer Rettung um Barmherzigkeit zu bitten. Uns selbst vor Dir zu erniedrigen, damit am Tage der Großen Erleuchtung mein Gewissen und das Gewissen von (hier die Namen nennen ….) rein sei und damit Du meine Seele mit Deiner Göttlichen Barmherzigkeit durchfluten wirst. Amen.
(977. Botschaft)
Sammelt euch. Schließt euch zusammen. Bringt alle Seelen in Meine Barmherzigen Arme. Um Mir zu helfen, dies zu tun, müsst ihr dieses besondere Kreuzzuggebet beten, um Mir zu helfen, alle Seelen zu sammeln und zu vereinen.
Liebster Jesus, hilf uns, Deinen geliebten Jüngern, die Welt in Deine Arme einzusammeln und Dir die Seelen vorzustellen, die Deiner Großen Barmherzigkeit am meisten bedürfen.
Stärke uns mit der Gabe des Heiligen Geistes, um sicherzustellen, dass die Flamme der Wahrheit all jene verzehrt, die nicht mehr in Dir sind.
Vereine alle Sünder, damit jedem jede Chance zur Versöhnung gegeben wird.
Gib uns allen die Stärke, unerschütterlich bei Deinem Heiligen Wort zu bleiben, wenn man uns zur Ablehnung der Wahrheit zwingt, die der Welt durch das Höchstheilige Evangelium verkündet worden ist.
Wir bleiben in Dir, mit Dir und für Dich, jeden einzelnen Schritt dieses unseres Weges zur Erlösung. Amen.
(978. Botschaft)
Geht jetzt, im Wissen, dass die Liebe eingesetzt werden muss, um den Seelen all derer zu helfen, die Meiner Hilfe sehr bedürfen. Bitte betet dieses Kreuzzuggebet um das Geschenk der Liebe.
O Gott, bitte erfülle mich mit Deiner Liebe.
Hilf mir, das Geschenk der Liebe mit all jenen zu teilen, die Deiner Barmherzigkeit bedürfen.
Hilf mir, Dich mehr zu lieben.
Hilf mir, all jene zu lieben, die Deiner Liebe bedürfen.
Hilf mir, Deine Feinde zu lieben.
Lass zu, dass die Liebe, mit der Du mich segnest, dafür verwendet wird, die Herzen all jener, mit denen ich in Kontakt komme, zu überfluten.
Mit der Liebe, die Du in meine Seele eingießt, hilf mir, alles Böse zu besiegen, Seelen zu bekehren und den Teufel zu bezwingen samt all jenen Bösen, die für ihn arbeiten und die versuchen, die Wahrheit Deines Heiligen Wortes zu zerstören. Amen.
(984. Botschaft)
Mutter der Erlösung: Ich gebe euch allen jetzt ein besonderes, von Meinem Sohn gesegnetes Geschenk, damit allen Seelen Immunität vor dem Feuer der Hölle gewährt und Erlösung geschenkt werden wird. Mein Sohn wünscht, dass jede Seele gerettet werden soll, wie schwer ihre Sünde auch sein mag. Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen. Ihr müsst sofort damit beginnen und sie — so wie Ich euch die Anweisungen gebe — bis zum Ende der Zeit fortsetzen. Ihr müsst dieses Gebet für volle sieben aufeinanderfolgende Tage in einem Kalendermonat beten, beginnend an einem Montag in den Morgenstunden. Ihr müsst es drei Mal an jedem der sieben Tage beten, und an einem dieser Tage müsst ihr fasten. Beim Fasten sollt ihr nur eine Hauptmahlzeit am Tag zu euch nehmen und dann bei den beiden anderen Mahlzeiten nur Brot und Wasser.
Meine geliebte Mutter der Erlösung, bitte erlange für alle Seelen das Geschenk des ewigen Heils durch die Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.
Durch Deine Fürsprache flehe ich, dass Du beten mögest, um alle Seelen aus der Knechtschaft Satans zu befreien.
Wir bitten Dich: Bitte Deinen Sohn, Er möge Gnade und Vergebung jenen Seelen zeigen, die Ihn ablehnen oder Ihn mit ihrer Gleichgültigkeit verletzen und die falsche Lehre und falsche Götter anbeten.
Wir flehen zu Dir, liebe Mutter: Erbitte die Gnaden, um die Herzen jener Seelen zu öffnen, die Deiner Hilfe am meisten bedürfen. Amen.
(1007. Botschaft)
Mein Kind, Mein Sohn hat Mich beauftragt, der Welt diese wichtige Botschaft zu bringen. Er wünscht, dass all jene, die Familie und Freunde haben, welche Gott zurückweisen und Meinen geliebten Sohn, Jesus Christus, ablehnen, wissen müssen, dass Er diese mit Seinen Gnaden überschütten wird, wenn ihr dieses besondere Kreuzzuggebet für sie betet. Wenn ihr dieses Gebet sprecht, wird Er jedem von ihnen großes Erbarmen zeigen und Er wird sie retten und sie vom Abgrund der Trostlosigkeit zurückziehen.
O meine liebe Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, bitte Deinen Sohn, Jesus Christus, Er möge (alle Namen hier einfügen…) Barmherzigkeit gewähren während der Warnung und auch am letzten Tag, bevor sie vor Deinen Sohn hintreten.
Bitte bete, dass jeder von ihnen gerettet werden wird und die Früchte des Ewigen Lebens genießen wird.
Schütze sie, jeden Tag, und bring sie zu Deinem Sohn, damit ihnen Seine Gegenwart gezeigt werden und ihnen der Friede des Geistes gewährt werden wird und sie große Gnaden erlangen werden. Amen.
(1035. Botschaft)
Um diese Mission zu schützen, gegen die Boshaftigkeit Satans, bitte Ich euch, dass ihr beginnt, dieses machtvolle Gebet zu sprechen, um Satan zu widersagen. Wenn ihr dieses Kreuzzuggebet betet, mindestens zweimal in der Woche, dann werdet ihr helfen, diese Mission der Erlösung zu schützen und mehr Seelen in das Reich von Gottes Königtum zu bringen.
O Mutter der Erlösung, komme dieser Mission zu Hilfe. Hilf uns, Gottes Restarmee, Satan zu widersagen. Wir bitten Dich, zertritt den Kopf des Tieres mit Deiner Ferse und räume alle Hindernisse aus in unserer Mission zur Rettung von Seelen. Amen.
(1041. Botschaft)
Wenn ihr euch von Meinem Sohn entfremdet fühlt, dann dürft ihr niemals davor Angst haben, Ihn anzurufen. Ihr dürft euch niemals schämen, euch vor Ihm zu zeigen, denn Er ist Allzeit-Barmherzig und wird jedem Sünder vergeben, wenn Er von einer reumütigen Seele darum gebeten wird. Wenn ihr Meinen Sohn anrufen möchtet, dann müsst ihr Ihn einfach bitten, euch in Seine Barmherzigkeit zu nehmen, und den Rest dann Ihm überlassen.
Lieber Jesus, vergib mir, einer entfremdeten Seele, die ich mich von Dir losgesagt habe, weil ich blind war. Verzeihe mir, dass ich Deine Liebe durch nutzlose Dinge ersetzt habe, die bedeutungslos sind. Hilf mir, den Mut zu fassen, um an Deiner Seite zu wandeln und Deine Liebe und Barmherzigkeit mit Dankbarkeit anzunehmen. Hilf mir, Deinem Heiligsten Herzen nahe zu bleiben und niemals wieder von Deiner Seite zu weichen. Amen.
(1041. Botschaft)
Diejenigen, die Meinen Sohn nicht kennen und die vor den Thron Gottes, des Allerhöchsten, gebracht werden möchten, müssen dieses Kreuzzuggebet beten:
O Gott, der Allerhöchste, hilf mir, an Deine Existenz zu glauben. Wirf all meine Zweifel beiseite. Öffne meine Augen für die Wahrheit über das Leben nach diesem Leben und führe mich auf dem Weg zum Ewigen Leben. Bitte, lass mich Deine Gegenwart fühlen und gewähre mir das Geschenk des wahren Glaubens vor meinem Sterbetag. Amen.
(1042. Botschaft)
Ich wünsche, dass alle Priester, die diesen traurigen Prüfungen ausgesetzt sein werden, dieses Kreuzzuggebet […] beten:
O geliebte Mutter der Erlösung, hilf mir in meiner Stunde der Not. Bete, dass ich mit den auf meine unwürdige Seele ausgegossenen Gnaden durch die Kraft des Heiligen Geistes gesegnet werde, um die Wahrheit zu allen Zeiten zu verteidigen. Stütze mich bei jedem Geschehen, wo von mir verlangt werden wird, die Wahrheit, das Wort Gottes, die Heiligen Sakramente und die Allerheiligste Eucharistie zu leugnen.
Hilf mir, die Gnaden, die ich erhalte, zu nutzen, um unerschütterlich zu bleiben gegenüber der Boshaftigkeit Satans und all der bedauernswerten Seelen, die er benutzt, um deinen Sohn, Jesus Christus, zu entehren.
Hilf mir in meiner Stunde der Not. Um der Seelen willen gib mir den Mut, jedem Kind Gottes die Sakramente bereitzustellen, wenn mir durch die Feinde Gottes vielleicht verboten werden wird, dies zu tun. Amen.
(1059. Botschaft)
Liebster Jesus, hilf mir, Dein Wort zu hören. Dein Wort zu leben. Dein Wort zu sprechen. Dein Wort zu vermitteln.
Gib mir die Stärke, die Wahrheit aufrecht zu erhalten, auch wenn ich dafür verfolgt werde. Hilf mir, Dein Wort lebendig zu halten, wenn es vom Lärm Deiner Feinde übertönt wird.
Lass mich Deinen Mut fühlen, wenn ich niedergeschlagen bin.
Erfülle mich mit Deiner Stärke, wenn ich schwach bin.
Gib mir die Gnade, meine Würde zu bewahren, wenn die Tore der Hölle sich gegen mich durchsetzen, dafür dass ich Deinem Allerheiligsten Willen treu bleibe. Amen.
(1060. Botschaft)
O Gott, Du, der Eine Allmächtige Gott, o Gott, Du, der Allerhöchste, schaue auf mich, Deinen demütigen Diener, mit Liebe und Erbarmen in Deinem Herzen. Stelle mich wieder her in Deinem Lichte.
Hebe mich zurück in Deine Gunst. Erfülle mich mit der Gnade, damit ich mich als Dein demütiger Diener — und Deinem Heiligsten Willen gemäß — Dir darbringen kann.
Nimm von mir die Sünde des Stolzes und alles, was Dich beleidigt, und hilf mir, Dich zu lieben mit einem tiefen und unvergänglichen Verlangen, Dir zu dienen, alle meine Tage, für immer und ewig. Amen.
(1065. Botschaft)
O Mutter der Erlösung, schütze mich gegen jede Art von Hass. Hilf mir zu schweigen, wenn ich Hass ausgesetzt bin. Halte mich stark in meiner Treue zu Jesus Christus, wenn ich am schwächsten bin. Versiegle meine Lippen. Hilf mir, jenen den Rücken zu kehren, die mich hineinziehen in Worte, welche die Lehren Deines Sohnes leugnen, oder jenen, die mich wegen meines Glaubens verspotten. Bete für diese Seelen, liebe Mutter, damit sie Satan widersagen und den Frieden Deiner Liebe und die Herrschaft des Heiligen Geistes in ihren Seelen fühlen. Amen.
(1072. Botschaft)
Lieber Jesus, schütze mich vor dem Übel des Teufels. Bedecke mich und all jene, die in seiner Gegenwart schwach und wehrlos sind, mit Deinem Kostbaren Blut. Gib mir täglich neu den Mut, ihn zurückzuweisen, und hilf mir jeden Tag, jedem seiner Versuche mich einzuspannen aus dem Weg zu gehen. Amen.
(1077. Botschaft)
Liebster Vater, Gott der ganzen Schöpfung, Gott der Allerhöchste, gewähre mir Gnade und Schutz durch Deine Engelhierarchie. Mach mich fähig, mein Augenmerk auf Deine Liebe für jedes Deiner Kinder zu richten, wie sehr sie Dich auch beleidigen. Hilf mir, ohne Angst in meinem Herzen die Kunde vom Letzten Bund zu verbreiten, um die Welt auf das Zweite Kommen Jesu Christi vorzubereiten. Gewähre mir Deine besonderen Gnaden und Segnungen, um über die Verfolgung hinauszuwachsen, die mir von Satan, seinen Dämonen und seinen Agenten auf Erden zugefügt wird. Lass nicht zu, dass ich jemals Deine Feinde fürchte. Gib mir die Stärke, meine Feinde wie auch diejenigen, die mich im Namen Gottes verfolgen, zu lieben. Amen.
(1080. Botschaft)
Lieber Jesus, verteidige mich in meinem Kampf, Deinem Wort um jeden Preis treu zu bleiben. Behüte mich vor Deinen Feinden. Beschütze mich vor denen, die mich Deinetwegen verfolgen.
Teile meinen Schmerz mit mir. Lindere mein Leiden. Erhebe mich im Licht Deines Angesichtes bis hin zu dem Tag, an dem Du wiederkommst, um der Welt Ewiges Heil zu bringen.
Vergib denen, die mich verfolgen. Verwende mein Leiden als Sühne für ihre Sünden, damit sie in ihrem Herzen Frieden finden können und Dich am Letzten Tag mit Reue in ihrer Seele begrüßen können. Amen.
(1083. Botschaft)
Mein liebster Jesus, vergib mir meine Sünden. Reinige meine Seele und bereite mich vor, in Dein Königreich einzugehen.
Gib mir die Gnaden, mich auf meine Vereinigung mit Dir vorzubereiten. Hilf mir, alle Angst zu überwinden.
Gib mir den Mut, meinen Geist und meine Seele vorzubereiten, damit ich tauglich bin, vor Dir zu stehen.
Ich liebe Dich. Ich vertraue auf Dich. Ich gebe mich Dir hin mit Leib, Geist und Seele in Ewigkeit. Mach Deinen Willen zu meinem Willen und erlöse mich von Schmerz, Zweifel oder Verwirrung. Amen.
(1086. Botschaft)
O Mutter der Erlösung, schütze diese Mission, ein Geschenk von Gott, um all Seinen Kindern allerorts Ewiges Leben zu bringen. Bitte lege in unserem Namen Fürsprache ein durch Deinen geliebten Sohn, Jesus Christus, um uns den Mut zu geben, unseren Pflichten nachzukommen, Gott allezeit zu dienen, und besonders dann, wenn wir aus diesem Grund leiden. Hilf dieser Mission, Milliarden Seelen zu bekehren, in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Willen Gottes, und diese Herzen aus Stein in liebevolle Diener Deines Sohnes zu verwandeln. Schenke uns allen, die wir Jesus in dieser Mission dienen, die Stärke, den Hass und die Verfolgung des Kreuzes zu überwinden und das Leid, das dieses mit sich bringt, anzunehmen mit einem großzügigen Herzen und in voller Akzeptanz dessen, was kommen mag. Amen.
(1093. Botschaft)
O Mutter der Erlösung, bitte lege Fürsprache ein für die Seelen der Christen auf der ganzen Welt.
Bitte hilf ihnen, ihren Glauben zu bewahren und den Lehren Jesu Christi treu zu bleiben. Bete, dass sie die Stärke des Verstandes und des Geistes haben mögen, um zu allen Zeiten ihren Glauben zu bewahren.
Lege für sie Fürsprache ein, liebe Mutter, um ihre Augen für die Wahrheit zu öffnen und ihnen die Gnade zu geben, jede falsche Lehre zu erkennen, die ihnen im Namen Deines Sohnes präsentiert wird.
Hilf ihnen, wahre und treue Diener Gottes zu bleiben und dem Bösen und den Lügen zu widersagen, auch wenn sie deswegen Schmerz und Spott zu erleiden haben.
O Mutter der Erlösung, schütze Deine Kinder und bete, dass jeder Christ dem Weg des Herrn folgen wird, bis zu seinem letzten Atemzug. Amen.

(1094. Botschaft)
Liebster Jesus, erfülle mich, ein leeres Gefäß, mit dem Geschenk Deiner Liebe. Überflute meine Seele mit Deiner Gegenwart. Hilf mir, andere so zu lieben, wie Du mich liebst. Hilf mir, ein Gefäß Deines Friedens, Deiner Ruhe und Deiner Barmherzigkeit zu sein. Öffne allezeit mein Herz für die Not der anderen und gib mir die Gnade, jenen zu verzeihen, die Dich ablehnen und die sich an mir schuldig machen. Hilf mir, Deine Liebe durch mein Beispiel zu verkünden, wie Du es tun würdest, wenn Du an meiner Stelle wärest. Amen.
(1101. Botschaft)
Liebe Mutter der Erlösung, schütze mich mit der Gnade des Schutzes gegen Täuschungen, die von Satan geschaffen werden, um den Glauben von Christen zu zerstören. Beschütze uns gegen jene, die die Feinde Gottes sind. Bewahre uns vor Lügen und Häresie, die benutzt werden, um unsere Liebe zu Deinem Sohn zu schwächen. Öffne unsere Augen gegenüber Unwahrheiten, Täuschungen und jedem Versuch, dem wir möglicherweise begegnen, der uns ermutigen soll, die Wahrheit zu leugnen. Amen.
(1107. Botschaft)
O Gott, Mein Ewiger Vater, Ich bitte Dich, zeige jenen Barmherzigkeit, die Deinen Sohn ablehnen. Ich flehe für die Seelen derer, die versuchen, Deine Propheten zu vernichten. Ich bitte um die Bekehrung von Seelen, die für Dich verloren sind, und Ich bitte, dass Du all Deinen Kindern hilfst, ihre Seele vorzubereiten und ihr Leben zu ändern, im Einklang mit Deinem Göttlichen Willen, in Erwartung der Wiederkunft Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus. Amen.
(1118. Botschaft)
O mein Jesus, hilf mir in meiner Zeit großer Not. Halte mich in Deinen Armen und bring mich in den Zufluchtsort Deines Herzens. Wische meine Tränen ab. Lass mich zur Ruhe kommen. Schenk mir Mut und erfülle mich mit Deinem Frieden. Bitte gewähre mir diesen besonderen Wunsch (hier das Anliegen erwähnen …). Komme mir zu Hilfe, auf dass meine Bitte erhört wird und damit mein Leben friedvoll werden und zur Einheit mit Dir gelangen kann, lieber Herr. Sollte meine Bitte nicht erhört werden können, dann erfülle mich mit der Gnade zu akzeptieren, dass Dein Heiliger Wille zum Wohle meiner Seele ist, und dass ich Deinem Wort für immer treu bleiben werde, mit einem frohen und gütigen Herzen. Amen.
(1127. Botschaft)
O Jesus, erfülle mich mit der Liebe Gottes. Erfülle mich mit Deinem Göttlichen Licht und überflute mich mit der Liebe, die ich brauche, um den Samen der Barmherzigkeit Gottes unter allen Nationen zu verbreiten.
Erlaube, dass Deine Göttliche Liebe von mir unter all jenen verbreitet wird, mit denen ich in Kontakt komme. Verbreite Deine Liebe, damit sie sich herabsenkt auf alle Seelen, alle Religionen, alle Glaubensbekenntnisse und alle Nationen — wie ein Nebelschleier, um alle Kinder Gottes in Einheit zu verzücken.
Hilf uns, Gottes Liebe zu verbreiten, damit sie alles Böse in der Welt besiegen kann und besiegen wird. Amen.
(1130. Botschaft)
Lieber Jesus, ich bitte Dich, rette all jene, die — ohne selbst schuld zu sein — sich weigern, Dich anzuerkennen. Ich opfere Dir meine Leiden auf, um Dir die Seelen derer zu bringen, die Dich zurückweisen, und für die Barmherzigkeit, die Du über die ganze Welt ausgießen wirst. Erbarme Dich ihrer Seelen. Bring sie in Deinen Himmlischen Zufluchtsort und vergib ihnen ihre Sünden. Amen.
(1135. Botschaft)
O Mutter Gottes, Unbeflecktes Herz Mariä, Mutter der Erlösung, bete, dass wir dem Wahren Wort Gottes zu allen Zeiten treu bleiben. Bereite uns darauf vor, den Glauben zu verteidigen, die Wahrheit hochzuhalten und Häresien zurückzuweisen.
Schütze alle Deine Kinder in Zeiten der Not und schenke jedem Einzelnen von uns die Gnaden, mutig zu sein, wenn von uns verlangt wird, die Wahrheit zu verwerfen und Deinen Sohn zu verleugnen.
Heilige Mutter Gottes, erbitte für uns das Eingreifen Gottes, damit wir Christen bleiben, in Übereinstimmung mit dem Heiligen Wort Gottes. Amen.
(1141. Botschaft)
Lieber Jesus, hilf mir in meiner Stunde der Hilflosigkeit.
Befreie mich von der Sünde und öffne meine Augen, mein Herz und meine Seele, um die Täuschungen des Teufels und seine bösen Wege zu erkennen.
Erfülle mich mit Deiner Liebe, wenn ich Hass in meinem Herzen empfinde.
Erfülle mich mit Deinem Frieden, wenn ich Kummer fühle.
Erfülle mich mit Deiner Stärke, wenn ich schwach bin.
Rette mich aus dem Gefängnis, in dem ich mich befinde, damit ich frei sein kann und Du mich in Deinen Heiligen Armen sicher halten kannst. Amen.
(1142. Botschaft)
O Mutter Gottes, Mutter der Erlösung,
Ich bitte Dich, weihe die Seelen dieser Kinder (die Namen hier auflisten …) Deinem geliebten Sohn und überreiche sie Ihm.
Bete, Jesus möge diese kleinen Seelen durch die Macht Seines Kostbaren Blutes bedecken und beschützen, durch jede Art des Schutzes vor dem Bösen.
Ich bitte Dich, liebe Mutter, schütze meine Familie in Zeiten großer Bedrängnis, und dass Dein Sohn gnädig auf meine Bitte schauen möge, meine Familie in Einheit mit Christus zu vereinen und uns das Ewige Heil zu schenken. Amen.“
(1144. Botschaft )
O Mutter der Erlösung, ich bringe Dir heute, an diesem Tag, dem 4. Juni, dem Festtag der Mutter der Erlösung, folgende Seelen: (die Namen auflisten).
Bitte gib mir und all jenen, die Dich, liebe Mutter, ehren und die die Medaille der Erlösung verteilen, jede Art von Schutz vor dem Teufel und vor all jenen, die die Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, wie auch all die Geschenke, die Er der Menschheit hinterlässt, ablehnen.
Bete, liebe Mutter, dass allen Seelen das Geschenk der Ewigen Erlösung gewährt werden wird. Amen.
(1147. Botschaft )
O liebste Mutter der Erlösung, höre unseren Ruf nach Schutz für die Mission der Erlösung und für die Kinder Gottes. Wir beten für diejenigen, die sich in diesem großen Augenblick in der Geschichte dem Willen Gottes widersetzen. Wir bitten Dich, beschütze all jene, die auf Deinen Ruf und auf das Wort Gottes, alle vor den Feinden Gottes zu retten, antworten. Bitte hilf, jene Seelen zu befreien, die der Täuschung des Teufels zum Opfer fallen, und öffne ihre Augen für die Wahrheit.
O Mutter der Erlösung, hilf uns armen Sündern, würdig zu werden, die Gnade der Beharrlichkeit zu empfangen in unserer Zeit des Leidens im Namen Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus.
Schütze diese Mission vor Schaden. Schütze Deine Kinder vor Verfolgung. Bedecke uns alle mit Deinem Allerheiligsten Mantel und erlange uns das Geschenk, zu unserem Glauben zu stehen, jedes Mal, wenn wir vor der Herausforderung stehen, die Wahrheit auszusprechen und das Heilige Wort Gottes zu übermitteln, für den Rest unserer Tage, jetzt und immerdar. Amen.
(1148. Botschaft )
Lieber Jesus, gib mir Deine Liebe und öffne mein Herz, damit ich Deine Liebe mit Dankbarkeit annehme. Durch die Kraft des Heiligen Geistes lass Deine Liebe über mich leuchten, damit ich ein Leuchtfeuer Deiner Barmherzigkeit werde.
Umgib mich mit Deiner Liebe und lass meine Liebe zu Dir jede Art von Hass mindern, auf den ich treffe, wenn ich die frohe Botschaft Deines Wortes verbreite. Gieße Deine Barmherzigkeit über uns aus und vergib denen, die Dich ablehnen, Dich beleidigen und gegenüber Deiner Göttlichkeit gleichgültig sind, und gib ihnen das Geschenk der Liebe.
Lass Deine Liebe alles überstrahlen in Zeiten der Unsicherheit und schwachen Glaubens, in Zeiten der Prüfungen und Leiden, und hilf mir durch die Kraft des Heiligen Geistes, jenen die Wahrheit zu bringen, die Deiner Hilfe am meisten bedürfen. Amen.
(1152. Botschaft )
O lieber Jesus, befreie jene Seelen, die Sklaven von falschen Göttern und von Satan sind. Hilf uns, durch unsere Gebete, ihnen Befreiung von der Qual der Besessenheit zu bringen.
Öffne die Tore ihres Gefängnisses und zeige ihnen den Weg zum Reich Gottes, bevor sie von Satan als Geiseln in den Abgrund der Hölle gerissen werden.
Wir bitten Dich, Jesus, bedecke diese Seelen mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit sie die Wahrheit suchen, und hilf ihnen, den Mut zu finden, den Fallstricken und der Bosheit des Teufels den Rücken zu kehren. Amen.
(1164. Botschaft )
Lieber Jesus, schütze mich vor dem Übel der neuen Eine-Welt-Religion, die nicht von Dir kommt. Steh mir bei auf meiner Reise in die Freiheit, auf dem Weg zu Deinem Heiligen Königreich.
Lass mich mit Dir vereint bleiben, wann immer ich gequält und gezwungen werde, Lügen zu schlucken, die von Deinen Feinden verbreitet werden, um Seelen zu zerstören.
Hilf mir, der Verfolgung standzuhalten und an dem Wahren Wort Gottes festzuhalten gegen falsche Lehren und andere Sakrilegien, die man mir möglicherweise aufzwingen will.
Durch das Geschenk meines freien Willens bring mich in den Herrschaftsbereich Deines Königreiches, damit ich in der Lage bin, aufzustehen und die Wahrheit zu verkünden, wenn sie zur Lüge erklärt werden wird.
Lass mich niemals ins Wanken geraten, zögern oder voll Angst davonlaufen, wenn ich verfolgt werde. Hilf mir, mein ganzes Leben lang fest und unerschütterlich zur Wahrheit zu stehen. Amen.
(1172. Botschaft )
O Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, sei meine Fürsprecherin, da ich um Gottes Liebe flehe. Fülle meine Seele, ein leeres Gefäß, mit der Liebe Gottes, so dass diese Liebe, wenn sie überquillt, sich über die Seelen ergießt, denen ich nur mit Mühe Mitgefühl zeigen kann.
Durch die Macht Gottes bitte ich, dass ich von allen Hassgefühlen befreit werden möge, die ich vielleicht für jene hege, die Deinen Sohn verraten.
Mache mich demütig im Geist und erfülle meine Seele mit Großmut, damit ich den Lehren Christi folgen und Seine Liebe in alle Teilbereiche meines Lebens ausbreiten kann. Amen.
(1180. Botschaft )
O mein Jesus, Retter der Welt, hilf mir, Dich mehr zu lieben. Hilf mir, in meiner Liebe zu Dir zu wachsen. Erfülle mein Herz mit Deiner Liebe und Deinem Erbarmen, damit ich die Gnaden erlangen kann, Dich so zu lieben, wie Du mich liebst.
Erfülle meine undankbare Seele mit einer tiefen und beständigen Liebe zu Dir und zu allem, wofür Du stehst. Durch die Kraft Deiner Gnaden hilf mir, meinen Nächsten so zu lieben, wie Du jedes Kind Gottes liebst, und jenen Erbarmen zu zeigen, die Deiner Liebe bedürfen und die ohne Glauben sind.
Vereine mich mit Dir, damit ich das Christliche Leben führen kann, das Du uns während Deiner Zeit auf Erden durch Dein Beispiel gelehrt hast. Amen.
(1181. Botschaft)
Jesus, ich vertraue auf Dich. Hilf mir, Dich mehr zu lieben. Erfülle mich mit dem Vertrauen, dass ich mich Dir voll und ganz hingeben und vollkommen eins mit Dir werden kann. Hilf mir, Dir in schweren Zeiten noch mehr zu vertrauen. Erfülle mich mit Deinem Frieden.
Ich komme zu Dir, lieber Jesus, wie ein Kind, frei von allen weltlichen Bindungen, ohne irgendwelche Bedingungen, und übergebe Dir meinen Willen, damit Du ihn sowohl zum Wohle meiner eigenen Seele als auch meiner Mitmenschen einsetzt. Amen.
(1182. Botschaft)
O Gott, Allmächtiger Vater, bitte schütze die Schwachen und Unschuldigen, die durch die Hand jener Menschen leiden, deren Herz voller Hass ist. Lindere das Leiden, das Deine armen, hilflosen Kinder ertragen.
Gib ihnen all die Gnaden, die sie benötigen, um sich vor Deinen Feinden zu schützen. Erfülle sie mit Mut, Hoffnung und Liebe, damit sie sich in ihrem Herzen dazu durchringen können, ihren Peinigern zu vergeben.
Ich bitte Dich, lieber Herr, mein Ewiger Vater, vergib jenen, die gegen das Gesetz des Lebens verstoßen, und hilf ihnen zu erkennen, wie sehr ihr Handeln Dich beleidigt, damit sie ihr Verhalten ändern und in Deinen Armen Trost suchen können. Amen.
(1192. Botschaft)
O Jesus bewahre mich vor dem Schmerz von Verfolgung in Deinem Namen.
Lass mich die Zuneigung Deines Herzens finden.
Befreie meine Seele von Stolz, Habgier, Bosheit, Egoismus und Hass.
Hilf mir, mich Deiner Barmherzigkeit voll und ganz zu übergeben.
Nimm mir meine Ängste.
Hilf mir, meinen Schmerz abzulegen, und nimm alle Verfolgung hinweg von mir, so dass ich Dir wie ein kleines Kind folgen kann, in dem Wissen, dass alles in Deiner Hand liegt.
Befreie mich von dem Hass, der mir von all jenen entgegenschlägt, die behaupten, Dein zu sein, Dich aber in Wirklichkeit leugnen.
Lass nicht zu, dass ihre spitzen Zungen mich geißeln oder dass ihre bösen Taten mich vom Weg der Wahrheit abbringen.
Hilf mir, mich nur auf Dein kommendes Königreich zu konzentrieren und mit Würde auszuharren entgegen aller Beleidigungen, die ich möglicherweise in Deinem Namen erleide.
Bring mir Frieden des Geistes, Frieden des Herzens, Frieden der Seele.
Amen.

(1203. Botschaft)
O Jesus, bring mir Frieden.
Bring meinem Volk Frieden, und ebenso all jenen Ländern, die durch Krieg und Spaltungen zerrissen sind.
Säe aus die Saat des Friedens unter jenen verhärteten Herzen, die anderen im Namen der Gerechtigkeit Leid zufügen.
Gib allen Kindern Gottes die Gnaden, Deinen Frieden zu empfangen, damit Liebe und Harmonie gedeihen können, damit die Liebe zu Gott über das Böse triumphieren wird und damit die Seelen vor der Verderbnis der Irrtümer, der Grausamkeit und des bösen Ehrgeizes bewahrt werden.
Lass Frieden herrschen unter all denen, die ihr Leben der Wahrheit Deines Heiligen Wortes widmen, und auch unter denen, die Dich überhaupt nicht kennen. Amen.
(1212. Botschaft)
Jesus, hilf mir, an Deine Existenz zu glauben.
Gib mir ein Zeichen, damit mein Herz Dir antworten kann.
Erfülle meine leere Seele mit der Gnade, die ich brauche, um meinen Geist und mein Herz für Deine Liebe zu öffnen.
Hab Erbarmen mit mir und reinige meine Seele von jeder Verfehlung, die ich in meinem Leben begangen habe.
Verzeih mir, dass ich Dich abgelehnt habe, aber, bitte, erfülle mich mit der Liebe, die ich brauche, um für das Ewige Leben würdig gemacht zu werden.
Hilf mir, Dich zu erkennen und Deine Gegenwart in anderen Menschen zu sehen, und erfülle mich mit der Gnade, die Handschrift Gottes in jeder wundervollen Gabe zu erkennen, die Du der Menschheit geschenkt hast.
Hilf mir, Deine Wege zu verstehen, und bewahre mich vor der Trennung von Dir und vor dem Schmerz der Finsternis, den ich in meiner Seele fühle. Amen.
(1221. Botschaft)
Liebste Mutter der Erlösung, bitte bring diese unsere Bitte, die Ermordung von Unschuldigen einzuschränken, vor Deinen geliebten Sohn, Jesus Christus.
Wir bitten, dass Er in Seiner Barmherzigkeit jede Form von Bedrohung durch Völkermord, Verfolgung und Terror gegen Gottes Kinder abwendet.
Wir bitten Dich flehentlich, liebe Mutter der Erlösung, höre unseren Ruf nach Liebe, Einheit und Frieden in dieser traurigen Welt.
Wir bitten Jesus Christus, den Menschensohn, uns alle zu beschützen in diesen Zeiten voller Schmerz und Leid auf Erden. Amen.
(1224. Botschaft)
O Gott, mein Ewiger Vater, durch die Gnade Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, schütze bitte meine Familie jederzeit vor dem Bösen.
Gib uns die Kraft, uns über böse Absichten zu erheben und vereint zu bleiben, in unserer Liebe zu Dir und zueinander.
Hilf uns, alle Prüfungen und alles Leid, das uns widerfahren kann, zu ertragen, und halte die Liebe lebendig, die wir füreinander haben, so dass wir mit Jesus vereint sind.
Segne unsere Familien und gib uns das Geschenk der Liebe, auch in Zeiten von Streit und Zwietracht.
Stärke unsere Liebe, auf dass wir die Freude in unserer Familie mit anderen teilen mögen und dadurch die ganze Welt an Deiner Liebe Anteil haben kann. Amen.
(1229. Botschaft)
O Liebster Vater,
o Ewiger,
o Gott der Allerhöchste,
mache mich Deiner Liebe würdig.
Bitte vergib mir, wenn ich andere verletze, und verzeih mir jedes Fehlverhalten, das irgendeinem Deiner Kinder Leid verursacht.
Öffne mein Herz, damit ich Dich in meiner Seele willkommen heißen kann, und reinige mich von jedem Hass, den ich möglicherweise gegen eine andere Person empfinde.
Hilf mir, meinen Feinden zu vergeben und die Saat Deiner Liebe auf all meinen Wegen und unter allen Menschen, die mir jeden Tag begegnen, auszusäen.
Schenke mir, Lieber Vater, die Gaben der Beharrlichkeit und des Vertrauens, damit ich Dein Heiliges Wort aufrechterhalten und  in unserer dunklen Welt die Flamme Deiner Großen Liebe und Barmherzigkeit lebendig halten kann. Amen.
(1231. Botschaft)
Liebster Jesu, durch Dein Mitleid und Deine Barmherzigkeit
bitte ich Dich um die Rettung jener, die Dich ablehnen,
die Deine Existenz leugnen,
die sich Deinem Heiligen Wort bewusst widersetzen und deren verbitterte Herzen ihre Seelen für das Licht und die Wahrheit Deiner Göttlichkeit vergiftet haben.
Hab Erbarmen mit allen Sündern.
Vergib jenen, die gegen die Heiligste Dreifaltigkeit lästern, und
hilf mir, nach meinen Möglichkeiten und durch meine persönlichen Opfer jene Sünder in Deinen Liebenden Armen zu umfangen, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.
Ich verspreche, Dir in Gedanken, Werken und durch das gesprochene Wort so gut ich kann zu dienen, in Deiner Mission der Erlösung. Amen.
(1236. Botschaft)
O Lieber Herr, mein geliebter Jesus Christus!
Halte mich.
Schütze mich.
Bewahre mich im Lichte Deines Angesichtes, wenn meine Verfolgung intensiver wird und meine einzige Sünde darin besteht, dass ich die Wahrheit, das Heilige Wort Gottes, aufrechterhalte.
Hilf mir, den Mut zu finden, Dir allzeit treu zu dienen.
Gib mir Deinen Mut und Deine Stärke, während ich kämpfe, um Deine Lehren gegen heftigen Widerstand zu verteidigen.
Jesus, verlasse mich niemals in meiner Zeit der Not und gib mir alles, was ich brauche, um Dir weiterhin zu dienen, indem ich die Heiligen Sakramente und im Heiligen Messopfer Deinen Kostbaren Leib und Dein Blut bereitstelle.
Segne mich, Jesus.
Geh an meiner Seite.
Ruhe in mir.
Bleibe bei mir.
Amen.



170 Kreuzzuggebete zum download als pdf:
170 Kreuzzugsgebete