Dämonen, Außerirdische, Satan, NWO, Weltdiktator



Die Erde ist ein künstlich geschaffener Lebensraum. Aus UNSERER Dimension kommt hier nichts rein und es geht auch nichts raus. (a la Truman Show)


Die Lügen über die Kugelerde, Raumfahrt, Mondlandung und Satelliten soll das verbergen.


Wenn dann Dämonen und auch Dämonenstädte aus IHRER Dimension zu uns kommen, dann werden sie fälschlicherweise für Außerirdische und ihre Raumschiffe gehalten werden.
Darauf werden wir seit Jahrzehnten konditioniert durch Film und Fernsehen.



Es gibt Dämonen.
Das sind gefallene Engel.

Satan hatte eine Rebellion gegen Gott begonnen und 1/3 aller Engel ist ihm gefolgt.
Nun versucht Satan Gott so gut es geht zu schaden.
Dazu verführt er Menschen damit sie böses tun, gegen andere und gegen Gottes Schöpfung.

Satan will angebetet werden von den Menschen.
Daher strebt er eine Weltdiktator an. Der Weltdiktator wird auch das religiöse Oberhaupt sein.

Natürlich sind die schlimmsten Feinde Satans, die Menschen, die Gott lieben, die versuchen nicht zu sündigen. Nur wer an Jesus glaubt und ihn als seinen Erlöser und Retter angenommen hat, ist noch ein ernsthafter Gegner Satans.

Der Weltführer wird ein charismatischer Anführer sein, der die Massen verführen will. Er wird unbedingten Gehorsam fordern.

Am Ende geht es darum: Folgst du Jesus in die Ewigkeit oder folgst du Satan in die Ewigkeit?




anderes Thema: 


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.