über die Regenbogen-Krieger
Rainbow Warrior
dauerhafte Streifen?
Dauerhafte Streifen? Seitdem ich im April 2019 ein doppeltes Lottchen in Hamburg in Betrieb genommen habe, gibt es über Hamburg zu 99% keine dauerhaften Streifen mehr.
2 Angriffe mit Unwetter (Blitz, Starkregen, Hagel) konnten abgewehrt werden.
Erst gestern gab es eine Unwetterwarnung Aber gestern und in der Nacht zu heute gab es kein Unwetter in Hamburg. Auf dem Blitzradar konnte man beobachten, wie das Unwetter auf dem Weg Richtung Hamburg verschwandt. Es löste sich auf. Es wurde weg-harmonisiert.

Orgon hamonisiert die Atmosphäre und mit dem doppelten Lottchen hat man die größte Reichweite um dies zu erreichen.
Der Unwetterangriff auf den Hafengeburtstag 2019 
kam diesmal nur bis zum Stadtrand von Hamburg
Wetterangriff kam nur bis zum Stadtrand und zerstörte ein Haus

Der Hafengeburtstag 2019
verlief bei bestem Wetter
Hafengeburtstag 2019
Der Feind ahnte bei seinen Vorbereitungen bereits Probleme
und besuchte den Standort des doppelten Lottchens

Dieser Hubschrauber ist ein  Robinson R-66. Robinson ist ein kanadischer Hersteller.
Wer fliegt diesen Hubschrauber zu welchem Zweck?
Ist es Zufall, dass dieser Hubschrauber einen Tag vor dem Unwetter am Stadtrand von Hamburg (während des Hafengeburtstags) auftauchte?
Oder war das Teil des (gescheiterten) Wetterangriffs auf den Hafengeburtstag?

Blitz-Radar-Karte, live
https://www.meteopool.org/
https://www.lightningmaps.org

Warum es nicht regnet und die LOFAR-Lüge


Doppelte Lottchen bauen
als aktive Geräte gegen das
elektromagnetische Leichentuch am Himmel

ORGONIT
Verbindung zu höherem Bewusstsein
Orgon Orgonite Wilhelm Reich Don Croft

 Siegel Gottes
Gebet um die Erde, Mutter Natur zu heilen:
Im allermächtigsten Namen von Jesus Christus, unserem Herrn,
löse und lösche ich alle gesprühten Gifte aller
Zeiten und Orte und stelle die natürliche Ordnung
der Göttlichen Schöpfung wieder her.
Alles wird durchflutet von Licht und Liebe.
Und ich bitte die kämpfenden, heiligen Engel,
dieses Gebet dauerhaft auszuführen und durchzusetzen.
Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit, Amen.

Zettel war wasserdicht eingepackt und es entstannt ein unerklärlicher „Wasserfleck“
Ich war mir nicht sicher, ob ich dieses Gebet vom lieben Gott bekommen habe und ob ich es veröffentlichen soll. Dieses Gebet scheint sehr mächtig zu sein und es erscheint auf den ersten Blick unglaublich, dass Jesus durch dieses Gebet eine dermaßen große Vollmacht gibt.
Außerdem, wenn ich dieses Gebet gebetet habe, war der Himmel danach trotzdem milchig und am Himmel war immer noch mehr als nur Wolken zu sehen.

Wie kann ich glauben, dass dieses Gebet sinnvoll ist und von Gott kommt?
Der Herr schenkte mir heute ein Wunder.
Er hat etwas wiederhergestellt, was in der Vergangenheit da war, aber im hier und jetzt entfernt war.
Ja es war entfernt und im nächsten Augenblick war es wieder da, so wie es früher da war.


Es geht um einen transparenten Aufkleber an der Fensterscheibe in meinem Wohnzimmer. Der Aufkleber hat das Aussehen eines Schmetterlings. Diesen hatte ich angebracht und nach einiger Zeit wieder entfernt. Als ich heute nach dem Rosenkranzgebet niesen musste, schaute ich danach zum Fenster:
Der seit Monaten entfernte Aufkleber war wieder da, als ob er nie weg gewesen wäre.

Kann es sein das ich ihn die ganze Zeit einfach übersehen habe?
Ich habe einen zweiten Aufkleber im Schlafzimmer. Diesen hatte ich nie entfernt.
Ich war mir immer bewußt, dass es diesen Aufkleber dort an der Scheibe gibt.

Ich habe erst vor kurzem die Fenster geputzt. Auf dieses Wohnzimmerfenster scheint nachmittags die Sonne. Man kann gut sehen ob das Fenster erfolgreich streifenfrei geputzt wurde.
Ehrlich gesagt war ich mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden, konnte mich aber nicht dazu durchringen dies zu ändern. Aber trotzdem schaute ich praktisch jeden Tag bei Sonnenschein auf dieses Fenster.
Ohne einen schweren Hirnschaden ist es nicht möglich, dass ich den Schmetterling beim Fenster putzen übersehe und bei der Begutachtung des Fensters im Sonnenschein.

Ich bin mir sicher, dass Gott ein Wunder vollbracht hat, um klar zu machen, dass er in die Zeit eingreifen kann und dass er im Nachhinein Dinge wiederherstellen kann
Heute am 1.06.2018 hat es zum 3. Mal funktioniert,
mit Gottes Hilfe ein schweres Unwetter von Hamburg fern zu halten
Hier einmal Bilder die das veranschaulichen:

Am Himmel sind HAARP-Aktivitäten zu beobachten

Der Angreifer hat zuerst für Windstille gesorgt.
Dies konnte ich allerdings mit den Ideen vom aller Höchsten brechen.

Im Verlauf des Abends drehte der Wind, so dass Gewitter nicht mehr aus östlicher Richtung auf Hamburg zusteuerten, sondern zunächst aus südlicher Richtung.
Aber erst als der Wind seit Wochen mal wieder aus der „normalen“, westlichen Richtung kam und „zufällig“ das große Gewitter aus den Niederlanden auf Hamburg zusteuerte, gab es Regen und Gewitter in Hamburg. Allerdings habe ich keinen Starkregen oder Hagel bemerkt und die Gewitter waren auch weiter weg.

Mein Fazit: Auch dieser Angriff mit Unwetter war nicht erfolgreich.
Die Atmosphäre wurde soweit harmonisiert, dass nur der ersehnte Regen kam.
Schlimme Folgen blieben aus.

2.06.2018

Wurde von Starkregen geweckt.
Gegenmaßnahmen erfolgten also recht spät.

Warum ist das Wetter in Hamburg so schön?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.