seltsame Phänomene

Es ist gerade der 13. März 2019.
Seit Tagen ist es stürmisch.
Gestern bzw heute sind mir 3 seltsame Dinge aufgefallen.

  • Gestern sang ein Vogel in tiefer Nacht
  • gestern spielte mein batteriebetriebenes Licht verrückt. Es hat einen Dämmerungsschalter und einen Infrarotbewegungsmelder.
    Das Licht geht nur an, wenn es dunkel ist und eine Bewegung registriert wird.
    Das Licht ging gestern Abend nicht mehr aus. Die Helligkeit ließ etwas nach aber anstatt aus zu gehen, wurde das Licht wieder heller.
  • Das Phänomen mit dem Licht wiederholte sich heute erneut.
  • Heute hörte ich den ganzen Tag ein seltsames brummen, wummern, sausen von draußen.
    Das Geräusch ist ein Dauerton, der in Lautstärke und Tonhöhe etwas schwankt.
    Es ist kein Geräusch, den der Wind macht.
Da drängen sich mir Fragen auf.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen all diesen Dingen?
Mir drängt sich folgende Theorie auf:
Das schlechte Wetter ist die Folge von Wettermanipulation.
Das Geräusch hat etwas mit dieser Wettmanipulation zu tun.
HAARP verändert nicht nur das Wetter, er beeinflusst auch Singvögel, so dass sie mitten in der Nacht anfangen zu singen.
HAARP ist außerdem dafür verantwortlich, dass mein Nachtlicht spinnt, also nicht mehr aus geht.

Diese Überlegungen veranlassten mich dazu, auf eine Radar-Karte zu schauen.
Dies habe ich schon lange nicht mehr gemacht, daher kann ich nichts über Veränderungen sagen aber den Ist-Zustand beschreiben:
Um die Insel Borkum gibt es wieder ein Radarecho, dass einen Kreis erkennen lässt. Es ist zwar kein geschlossener Kreis zu sehen aber seht selbst:

meteopool.org
Ich bin davon überzeugt, dass wir mit schlechtem Wetter angegriffen werden.
Eine Welt mit weniger Licht, schadet allem Leben und wirkt sich negativ auf die Psyche aus.
Niedergeschlagene Menschen sind leichter zu besiegen, so ist die Widerstandskraft geringer. Es stellt sich eine Mir-Doch-Egal-Mentalität ein. So wird der Weg zur Weltdiktator geebnet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.