Widerspruch im Buch der Wahrheit?

aus dem Buch der Wahrheit, Botschaft Nr. 29: (2010)
„Wer auch immer versucht, Meinen Kindern ein Datum für Mein Zweites Kommen zu geben, ist ein Lügner und kein wahrer Prophet.“

aus dem Buch der Wahrheit, Botschaft Nr. 578. (2012)
„Die Ankündigung Meines Zweiten Kommens wird plötzlich geschehen.“

Dies sind zwei gegensätzliche Aussagen. Nur eine Aussage kann richtig sein, die andere Aussage muss falsch sein.

Ich habe auch bei anderen Propheten des Herrn falsche Botschaften ausmachen können.
So finden sich bei Timothy falsche Aussagen über Jungfrau Maria.
Auch bei Jakob Lorber gibt es eine falsche Botschaft über Erzengel Michael.

Ich halte die frühe Botschaft Nr. 29 aus dem Jahr 2010 für falsch.
Gerade am Anfang der Prophetie können schneller Fehler passieren, dass man einem lügenden Geist zuhört.
Auch mir sind in der Vergangenheit Fehler passiert, die ich aber erkannte und korrigieren konnte.

An dem Tag, als ich über diese beiden Botschaften nachdachte, viel mir häufig die Zahl 7 ins Auge.
Was hat die Zahl 7 in diesem Zusammenhang zu bedeuten?
7 Jahre nach der Botschaft 578, die Marry Divine Mercy im Jahr 2012 vom Herrn gegeben wurde, gab der Herr mir Tag und Stunde seines 2. Kommens bekannt.
Tatsächlich zweifle ich manchmal an diesen Offenbarungen aber der Herr bestätigt mir durch kleine Zeichen die Richtigkeit der Offenbarungen.

Ich bleibe also dabei: Die zitierte Aussage aus Botschaft Nr. 29 kommt nicht von Gott.

Ich glaube weiterhin, dass
das 2. Kommen von Jesus am 26.11.2026 um 1h
sein wird.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.