Zukunft dieses Blogs

Mit der Nichterfüllung der Prophezeiung ist ein zweijähriger Abschnitt meines Lebens zu Ende gegangen.

Eine Neuausrichtung ist erforderlich. Neue Ziele, neue Aufgaben.

Ich bin noch in der Findungsphase.

Dieser Blog wird weiter geführt werden. Die Ausrichtung und Zielsetzung ist noch nicht zu Ende gedacht.

In Arbeit ist ein Fazit der letzten 2 Jahre mit neuen Erkenntnissen über die falsche Prophetie und eine Beschreibung der persönlichen Folgen….

Dieser Blog entstand wegen einem visionären Traum. Die ursprüngliche Zielsetzung war, dass andere den Weg beschreiten, den ich ging: auf der Suche nach der Wahrheit fand ich zu Gott, Jesus Christus genannt, mit Namen Yahushuah HaMashiach oder einge-deutsch-t Jahuschuah HaMaschiach.

In dem Traum wurde mir gesagt, dass ich mich auf den Kampf vorbereiten solle und das meine Waffen digitale Medien sind. Nach dem Blog folgte Youtube und Facebook. Diese beiden werden massiv zensiert und ich hatte und habe massive Schwierigkeiten die Wahrheit zu verbreiten. Auch wurde ich, weil ich die Wahrheit sage, mehrfach subtil bedroht. Auch wenn ich dies akribisch im Detail beschreiben würde, könnten sicher nicht alle Leser daraus Zusammenhänge erkennen und mir bei meiner Beurteilung zustimmen.

Klar ist, dass nur Gottvertrauen gegen Einschüchterung und Angst hilft. Für mich ist sehr wichtig und richtig Römer 8, 28+29. Wer ein Leben für Gott führt, der muss eben auch über sich selbst hinaus wachsen. Fehler sind nie ausgeschlossen. Wichtig ist, nach dem Fall wieder aufzustehen und es fortan besser zu machen.

Youtube und Facebook haben als Plattform zur Verbreitung der Wahrheit zusehens ausgedient. Hier spielt auch KI (künstliche Intelligenz) eine immer stärkere Rolle. Ich werde über gemachte Erfahrungen berichten. Falls ich keine gute Alternative zu YouTube und Facebook finde, werde ich den Schwerpunkt meiner Aktivitäten auf diesen Blog legen. Ein Schwerpunkt ist das Aufzeigen wie der Feind vorgeht, wie sich alles weiter entwickeln wird. Grundlage dafür werden aktuelle Entwicklungen sein und Aussagen Gottes und Marias in Neuoffenbarungen. Es wird sich an einen eher kleineren Kreis richten.

Ich sehe mich als Botschafter von Neuoffenbarungen. Echte Neuoffenbarungen sind Teil der ganzen Wahrheit die von Gott kommt. Wobei fast alle Propheten auch Fehler machen. Was Timothy über Jungfrau Maria sagt, ist fehlerhaft. Was Lorber über Elias und Erzengel Michael sagt, ebenfalls.

Ich habe kein Interesse mehr mich vor einer Kamera zu zeigen. Das hat auch damit zu tun, dass ich Arbeit suche und zwar in meinem „alten“ Beruf. Allerdings hat der Job nichts mit Berufung zu tun. Es ist eine Arbeit in der Matrix. Viel lieber würde ich eine Arbeit außerhalb der Matrix machen. Ich könnte mir vorstellen auch mit Schreiben Geld zu verdienen. Vielleicht hat ja einer der Leser eine Idee oder ein Angebot. Kontaktieren könnt ihr mich z.B. über exitmatrixnet@gmail.com


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.