Coronavirus – erklärt von Karma Singh

Ich möchte diesen Artikel empfehlen, weil er Zusammenhänge erklärt und einen neuen Blickwinkel auf die Ursachen von Krankheiten ermöglicht.

Gleichzeitig möchte ich aber ergänzen, dass dies auch nur zum Teil richtig ist. Aus Neuoffenbarungen Gottes erfahren wir, dass es dämonische Fürstentümer gibt, die eine Krankheit verursachen.
Kommt ein neues dämonisches Fürstentum auf die Erde, so werden flächendeckend Menschen krank und haben die gleichen Symptome. Und schon spricht man von einer neuen Krankheit, einem neuen „Virus“.

Dämonisches Fürstentum: eine große Anzahl von Dämonen, die die selbe Aufgabe haben.


Angst alleine erklärt weder, warum neue „Grippe-Wellen“ in China beginnen, noch erklärt dies die jährlich gleich auftretenden Zyklen.
Aus Neuoffenbarungen erfahren wir von Gott, dass es auch in der geistigen Welt Jahreszeiten gibt.
Die dunkle Jahrezeit ist nicht nur die Zeit, in der die Sonne wenig scheint, es ist auch die Jahreszeit in der das Böse besonders stark ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die „Grippe-Welle“ in dieser Jahreszeit auftritt.
Warum der Ausgangspunkt immer China ist, wurde bisher (meines Wissens) noch nicht erklärt.

Mir fällt zu China ein: viele Abtreibungen, bestialischer Umgang mit Tieren. China ist ein Land, in dem viel gesündigt wird. Dies verleiht dem Bösen viel Kraft.


Es folgt ein Ausschnitt aus einer Neuoffenbarung Gottes

“Jetzt werde Ich euch von diesen Dämonen erzählen. Sie sind sehr klein und müssen in Gruppen arbeiten, um irgendetwas zu erreichen. Sie hassen das Gebet mehr als ihr kochendes, geschmolzenes Metall hassen würdet, wenn es über euren Körper gegossen würde. Das Gebet brennt und schwächt sie.”

“Sie haben ganz spezialisierte Ränge und Gruppen. Und genau wie es in den Streitkräften Divisionen gibt von 10’000 bis 18’000 Mann, genauso haben sie in der Dämonenwelt riesige Gruppen. Sie werden von verschiedenen ranghohen Dämonen kontrolliert, von welchen die Chefs über Fürstentümer regieren in spezifischen Gebieten und sie bestimmen, was sie über ihre Opfer bringen. Das ist, warum ihr feststellen könnt, dass ihr Alle ähnliche Rückschläge und Angriffe erleidet, weil diese gleichen Taktiken überallhin gleichzeitig verbreitet werden. Es könnte eine Grippe sein, Eheprobleme, Streit bei der Arbeit, Tratsch oder eine geistige Trockenheit. Ihr werdet feststellen auf diesem Kanal, dass es oft geschieht, dass fast Alle durch die gleichen Prüfungen gehen zur gleichen Zeit. Das ist das Werk eines Fürstentums.”

“Für eine Krankheit können es Hunderte von Dämonen sein, die im Körpersystem zusammenarbeiten. Dämonen für Muskelentzündungen, Entzündungen der Nervenenden, Entzündungen der Knochen. Dämonen für Geschwulst, Wasseransammlung, Austrocknung, Schwäche, Müdigkeit, Überstimulation. Dämonen für Infekte, Virale Dämonen und Kotausscheidungen, welche zurückgelassen werden von diesen Dämonen, wenn sie mit der Arbeit fertig sind, was auch Gift ist für die gesunden Zellen und für das Geistige sehr giftig. Ihr werdet niemals in der Lage sein, jeden Dämon zu lokalisieren und den Namen herauszufinden. Aber mit der Hülle einer aufrichtigen, herzlichen Nächstenliebe könnt ihr beten und Ich werde heilen.”

“Ihr könnt sie nicht zwangsläufig einzeln bekämpfen, ausser Ich gebe euch die Namen. In Zungen zu beten, im Geist, ist eure mächtigste Waffe, das kommt direkt nach der Liebe. Im Geist zu beten lockert euren Verstand, damit der Heilige Geist euren Verstand übernehmen und durch euch beten kann mit Seinen eigenen Worten und Gedanken. Ihr dürft um die Interpretation der Zungen bitten und manchmal wird euch das gewährt.”


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.