Coronakrise: Heidelberger Anwältin in Psychatrie (klagte gegen Krisenmaßnahmen) krasse Wahrheit?

Ich gebe hier Text und Audio so weiter wie ich es bekommen habe.
Keine Gewähr für Au­then­ti­zi­tät.

Gibt es diese Frau wirklich? Es könnte eine Scheinidentität sein. Eine inszenierte Aktion. Zur Abschreckung. Keiner soll sich trauen Widerstand zu leisten. Das Bild könnte künstlich sein, generiert aus einem Computer. Es könnte Teil der psychologischen Kriegsführung sein gegen die Bevölkerung.

Das mit der Anwältin könnte Fake sein. Zur Abschreckung, zur Einschüchterung. Vielleicht gibt es diese Frau nicht, Bild künstlich generiert. Solche Programme gibt es schon länger.

An dieser These sollten wir auch die Aufklärer messen, die die im Rampenlicht stehen und uns angeblich aufklären wollen.
Nur zur Erinnerung: die AFD spielt die Rolle die Ihnen gegeben wurde.
Greenpeace wird von Rockefeller finanziert (deswegen sagt Greenpeace auch nichts über Chemtrails)
Die „Aufklärer“ sagen zu 100% nix über Jesus und zu 99% nix sinnvolles zur flachen Erde.
Wikipedia ist „spendenfinanziert“, die „Aufklärer“ sind „spendenfinanziert“. Die meisten „Aufklärer“ beleuchten nicht die Macht Strukturen auf der Erde. Die meisten „Aufklärer“ sprechen nicht über die Ziele der NWO, sondern kritisieren nur das aktuelle System.

Coronakrise: Heidelberger Anwältin in Psychatrie (klagte gegen Krisenmaßnahmen) krasse Wahrheit?

Beate Bahner wurde am Ostersonntag 19.30 Uhr festgenommen, polizeilich schwer misshandelt und im Hochsicherheitsgefängnis, Ableger Psychiatrie Heidelberg für 24 Stunden festgehalten. Jetzt bis auf weiteres gefangen genommen in der geschlossenen neuen „Isolierstation“ der Psychiatrie Heidelberg nach ihrer Bereitschaft, dort Mundschutz zu tragen. Diese Station ist eigentlich für Depressionspatienten und ist völlig leer. Ein richterlicher Beschluss oder ein Staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren liegt nicht vor.

Heidelberger Anwältin in psychiatrischer Einrichtung (Update)

Video zum teilen und download unter https://t.me/exitmatrixnet


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.