Das Übergabe-Gebet

EINLADUNG VON JESUS… Komm, Ich führe dich durch das Übergabegebet

14. März 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Jesus begann… “Ich spreche jetzt zu den Verlorenen. Ihr müsst nicht in Angst und Schrecken leben vor euren Feinden. Wenn ihr euer Leben Mir übergebt, beschütze Ich euch. Ich beauftrage Engel, die sich um euch kümmern. Ich treffe Mich täglich mit euch und instruiere euch, sofern ihr Mir jene Zeit widmet. Ich wache über euch auf all euren Wegen und Ich plane Überraschungen für euch, gute Überraschungen, Berufungen und Gaben, von welchen ihr niemals wusstet, dass ihr sie habt. Dinge, welche eine Quelle unendlicher Erfüllung und Freude sein werden. Dinge, von denen euch der Feind fernhielt, indem er euch in die Verzweiflung stürzte und in einen gewalttätigen Lebensstil.”
“Dieser Lebensstil, der euch einen sehr flüchtigen Eindruck vermittelt, wichtig zu sein, ist leer und ohne ewige Belohnungen. Dies erzeugt noch mehr Gewalt, Krankheit, Verbitterung und Tod. Er kann niemals euer Bedürfnis nach Liebe befriedigen.”
“Ja, Ich weiss alles über euch und Ich liebe euch immer noch, Ich möchte euch trotzdem im Himmel haben mit Mir. Ja, Ich weiss, wie grausam und dunkel euer Leben gewesen ist, aber Ich verspreche euch ein Zuhause bei Mir. Ja – ein Leben mit Mir, wo jeder neue Tag voller Chancen ist, jeder Monat voller Wachstum und wo jedes Jahr immer grössere Glückseligkeit mit sich bringt.”
“Doch ihr müsst von den bösen und gottlosen Wegen umkehren, welchen ihr euer ganzes Leben gefolgt seid, dreht ihnen euren Rücken zu und kommt zu Mir und übergebt Mir euer Leben. Ich werde euch an die Hand nehmen und euch zum Sieg führen. Ihr werdet das überwinden, was euch zuvor immer überwältigte. Ihr werdet erfüllt sein mit einem Sinn und einer Aufgabe, wo es in der Vergangenheit jeden Tag nur Enttäuschung, Einkerkerung, Widerstand und Dunkelheit gab.”
“Ja, Ich bin gekommen, um dich zu retten, Mein Kind. Ich bin gekommen, um das Joch der Gefangenschaft zu brechen, in welcher du gelebt hast. Ich bin gekommen, um die zahllosen Wunden, mit denen dein Herz übersät ist, zu heilen. Ich weiss, was es bedeutet, verachtet und verhasst zu sein. Ich weiss, wie es sich anfühlt, fast zu Tode geprügelt zu werden. Ich weiss, wie es sich anfühlt, ins Gesicht geschlagen zu werden von Jenen, mit welchen man es nur gut gemeint hat. Ich habe all diese Extreme auch durchlebt und sie mit Liebe besiegt. Und Ich werde dich befähigen, überwinden zu können und von der Liebe gestärkt zu werden.”
“Ich werde die Verbitterung und Verurteilung der Vergangenheit entfernen und laufen, um einen Mantel über dich zu legen und einen Ring an deinen Finger zu stecken. Ich bin gekommen, um dir das eigentliche Leben zurück zu geben, welches von dir gestohlen wurde, als du geboren wurdest. Ja, Ich werde dich wieder herstellen in Jemanden, von welchem du niemals wusstest, dass du es sein könntest. Ja, Ich werde dich befreien! Ja, Ich werde dich beschützen und dich in den Himmel führen mit Mir.”
“Alles, was du tun musst ist, dich in Meine liebenden Arme zu begeben und zu sagen: 
‘Ja, Herr. Heute übergebe ich Dir mein Leben, so wie es ist. Heute übergebe ich Dir Meine Seele. Vergib mir das gottlose Leben, das ich geführt habe, vergib mir, was ich Anderen angetan habe und hilf mir zu vergeben, was sie mir angetan haben. Komm in mein Herz, Jesus, übernimm dieses Durcheinander, welches ich mein Leben nenne. Ich übergebe es Dir.’”
“Mein Kind, sage dies von Herzen und Ich werde dich umarmen und dich in eine herrliche Zukunft führen. Ja, Ich mache dir dieses Versprechen… Übergib Mir dein Leben und Ich werde dir Meine Hoffnung schenken. Die Schuppen der Blindheit, die Messer der Verbitterung, die sich immer noch in deinem Herzen befinden, werde Ich entfernen. Ich werde diese Wunden heilen und dich hoch über deine Feinde setzen. Du wirst die Teufel der Vergangenheit besiegen und überwinden und ihr Terror wird dich nicht mehr in Schrecken versetzen.”
“Komm, lege deine Hand in Meine. Komm, du gehörst jetzt Mir. Lass uns gemeinsam dieses Gefängnis der Vergangenheit verlassen und in das herrliche Licht eines neuen Tages treten… Komm.”
Text als Video:

Quelle

weitere Gebete